Kopfgrafik_OTZ.jpg

Unabhängige Tageszeitung für Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport

Ostthüringer Zeitung

Ostthüringer Zeitung

Unabhängige Tageszeitung für Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport


In Ostthüringen kennt das Kürzel OTZ jeder: Kaum jemand spricht von der Ostthüringer Zeitung, wenn er die größte Zeitung der Region meint.

Dabei ist der Name der Zeitung mit Sitz in Gera noch gar nicht so alt. Entstanden ist er im Juli 1991, als die Ostthüringer Nachrichten (OTN) im Zuge einer großen Auseinandersetzung mit der Treuhandanstalt in Berlin ihr Erscheinen einstellten und dank der Partnerschaft der FUNKE MEDIENGRUPPE die Ostthüringer Zeitung herausgegeben wurde.

Doch die eigentliche Geburtsstunde schlug im Wende-Januar 1990. Exakt am 19. Januar, 0.47 Uhr, wurde mit der OTN eine neue freie Zeitung für Ostthüringen angedruckt, nachdem sich die Redaktion von der Umklammerung der Sozialistischen Einheitspartei (SED) losgesagt hat.

Die klare Trennung zwischen Nachricht und Meinung, das Aufleben von distanziert-kritischer Berichterstattung und dem Leser eine Stimme geben, war von Anfang an das Credo der Redaktion. Dazu stellt die OTZ sich der Aufgabe, mit einem immer umfassenderen Service den Leserinnen und Lesern in Zeiten gravierender gesellschaftlicher Umbrüche Orientierung und Lebenshilfe zu geben. Vor allem aber setzt die OTZ als Regionalzeitung auf die lokale Kompetenz zwischen Saale und Weißer Elster. Zwölf Lokalredaktionen sorgen für die überlebenswichtige Nähe zur Leserschaft. Bodenständig und in der Region verwurzelt mit dem Gespür für die Sorgen und Nöte der Menschen. Dieses Urteil eines Marktforschungsinstitutes über die OTZ ist Ansporn auch für die Zukunft.

Erstausgabe 19. Januar 1990

Erscheinungsweise täglich außer Sonntags

Anzeigen suchen & aufgeben  |  Abonnieren

ChefredakteurJörg Riebartsch

Telefon:0365 77331-0

E-Mail:chefredaktion@otz.de

Sitz der Zentralredaktion: Bahnhofstraße 18, 07545 Gera

Mediengruppe Thüringen

Die Mediengruppe Thüringen mit Sitz in der thüringischen Landeshauptstadt Erfurt ist zentrale Dienstleisterin für die Tageszeitungen Thüringer Allgemeine (Erfurt), Ostthüringer Zeitung (Gera) und Thüringische Landeszeitung (Weimar).

Mediadaten

Als reichweitenstärkste Abonnementzeitungen der Region ist die OTZ das ideale Umfeld für den perfekten Werbeauftritt. Erreichen Sie Ihre Zielgruppen über Zeitung, Internet, Smartphone und Tablet oder über die direkte Zustellung in den Briefkasten.  

icon

Leserservice

Das Team des "OTZ"-Leservice kümmert sich um alle Belange rund um die Themen Abonnement, egal ob Print, E-Paper oder online, Zustellung und Abrechnung.

icon