Kopfgrafik_TLZ.jpg

Thüringische Landeszeitung

Thüringische Landeszeitung

 

Die Thüringische Landeszeitung hat Ihren Verlagssitz in Weimar und ist die älteste Thüringer Zeitung. Sie erscheint nicht nur entlang der „Perlenkette der Kultur", also von Gera über Jena, Weimar und Erfurt bis Gotha und Eisenach, sondern auch in Bad Langensalza, Mühlhausen und im Eichsfeld.


Besonders hervorzuheben ist das kulturelle Profil der TLZ, was unter anderem auch eine regelmäßige Kulturbeilage unterstreicht. Von jeher atmete die TLZ einen kritischen Geist zwischen den Zeilen. Die besondere Nähe zu den Leserinnen und Lesern ist immer ihr Anliegen gewesen. Zahlreiche Aktionen im direkten Umfeld der Leserschaft belegen das.

Erhebliche Investitionen in die technische Ausstattung Anfang der 90er Jahre, ermöglichen der TLZ höchste Aktualität. Die Kooperation mit der Zeitungsgruppe Thüringen sorgt für die Unabhängigkeit der Redaktionen und eine solide wirtschaftliche Basis.

Das journalistische Selbstverständnis der TLZ lautet: Wir schreiben Klartext!

Erstausgabe 24. September 1945

Erscheinungsweise werktags

Anzeigen suchen & Aufgeben  |  Abonnieren

ChefredakteurNils Kawig

Telefon:03643 2063

E-Mail:chefredaktion@tlz.de

Sitz der Zentralredaktion: Marienstraße 14, 99423 Weimar

Mediengruppe Thüringen

Die Mediengruppe Thüringen mit Sitz in der thüringischen Landeshauptstadt Erfurt ist zentrale Dienstleisterin für die Tageszeitungen Thüringer Allgemeine (Erfurt), Ostthüringer Zeitung (Gera) und Thüringische Landeszeitung (Weimar).

 

Mediadaten

Als reichweitenstärkste Abonnementzeitungen der Region ist die TLZ das ideale Umfeld für den perfekten Werbeauftritt. Erreichen Sie Ihre Zielgruppen über Zeitung, Internet, Smartphone und Tablet oder über die direkte Zustellung in den Briefkasten.  

icon

Leserservice

Das Team des "TLZ"-Leservice kümmert sich um alle Belange rund um die Themen Abonnement, egal ob Print, E-Paper oder online, Zustellung und Abrechnung.

icon Zum Leserservice-Onlineportal der TLZ