Kopfgrafik_Termine.jpg

Lernen Sie uns kennen

Das Karriere-Team
von FUNKE vor Ort

"LandIDEE Wohnen & Deko" legt weiter zu

Das Magazin für natürliche Wohnideen steigert Auflage um mehr als 19 Prozent

 

Die „LandIDEE Wohnen & Deko“ ist weiter auf der Erfolgsspur: Bei den jüngsten IVW-Zahlen für das zweite Quartal 2014 legte das Heft um mehr als 19 Prozent im Vergleich zum Vorquartal zu. Auf Jahressicht stieg die Auflage um rund drei Prozent. Am Mittwoch, 23. Juli, erscheint die neueste Ausgabe, den Schwerpunkt hat die Redaktion auf das 1x1 der Wandgestaltung gelegt.

„Unsere Redaktion präsentiert in jeder Ausgabe das Wohnen auf dem Land von seiner schönsten Seite. Der stetig steigende Erfolg des Hefts zeigt, dass wir damit den Nerv unserer Leserinnen und Leser treffen“, sagt Chefredakteurin Melanie Breuer. „Wohnen & Deko“ ist 2011 als erste Line Extension der „LandIDEE“ gestartet, mittlerweile hat der LandIDEE Verlag rund um das Mutterheft die größte Markenfamilie im Lebensart-Magazin-Markt etabliert.

In der neuen Ausgabe liefert die Redaktion unter anderem zahlreiche Tipps und Inspirationen, wie sich mit alten Strukturwalzen als Malwerkzeug neue Muster an Wände zaubern oder sogar Lampenschirme dekorieren lassen. In der WohnReportage begleitet das Team eine Familie, die sich in einem 700 Jahre alten Haus auf der privaten Ostseeinsel Öhe eingerichtet hat. Außerdem erklärt ein Experte, wie und warum sich in den vergangenen Jahrhunderten die Bauformen von Bauernhöfen und Gutshäusern gewandelt haben, in der Rubrik WohnWissen werden Großmutters Hausmittel für saubere Gefäße vorgestellt.

Die neue Ausgabe von „LandIDEE Wohnen & Deko“ hat 132 Seiten und kostet 3,80 Euro.

 

Medienmitteilung als PDF