Kopfgrafik_Termine.jpg

Lernen Sie uns kennen

Das Karriere-Team
von FUNKE vor Ort

Andreas Hohmann wird Verlagsleiter der Regionalzeitungen der Mediengruppe Thüringen

ESSEN / ERFURT, 18.12.2015. Die Regionalzeitungen der Mediengruppe Thüringen bekommen einen gemeinsamen Verlagsleiter. Andreas Hohmann wird ab dem 1. Januar 2016 Verlagsleiter der „Thüringer Allgemeine“, der „Ostthüringer Zeitung“ und der „Thüringische Landeszeitung“. In der neu geschaffenen Position wird der 43-Jährige direkt an die Geschäftsführung der Mediengruppe Thüringen berichten.

„Andreas Hohmann kennt die Mediengruppe Thüringen sehr gut und passt mit seiner Leidenschaft für Medien und insbesondere für Zeitungen hervorragend zu uns“, sagt Michael Tallai, Geschäftsführer der Mediengruppe Thüringen.

Andreas Hohmann kam 1995 zur FUNKE MEDIENGRUPPE (damals noch WAZ Mediengruppe). Dort war er unter anderem Verlagsrepräsentant der damaligen Zeitungsgruppe WAZ, bevor er zum Marketingleiter der „Westfälischen Rundschau“ berufen wurde und später die Funktion des Verkaufsleiters der WAZ Mediengruppe bekleidete. Im Oktober 2009 verließ er das Ruhrgebiet und wechselte zur Mediengruppe Thüringen (damals noch Zeitungsgruppe Thüringen). Dort war Andreas Hohmann zunächst über vier Jahre Hauptvertriebsleiter, bevor er die Funktion des Verlagsleiters der „Ostthüringer Zeitung“ übernahm.

Klaus Lange, Geschäftsführer der Mediengruppe Thüringen: „Andreas Hohmann kennt unsere Regionalzeitungen bis ins kleinste Detail. Mit seinen kreativen Ideen und seiner langjährigen Erfahrung in der Medienbranche wird er unsere starken Marken weiter ausbauen.“

 

Medienmitteilung als PDF