Kopfgrafik_Termine.jpg

Lernen Sie uns kennen

Das Karriere-Team
von FUNKE vor Ort

V.l.n.r.: Robert Kienel (Sales Manager Ticket Shop Thüringen), Rolf Beilschmidt (Hauptgeschäftsführer Landessportbund), Christin Hössel (Leitung Zusatzgeschäfte), Michael Tallai (Geschäftsführer MGT). Foto: Sascha Fromm

V.l.n.r.: Robert Kienel (Sales Manager Ticket Shop Thüringen), Rolf Beilschmidt (Hauptgeschäftsführer Landessportbund), Christin Hössel (Leitung Zusatzgeschäfte), Michael Tallai (Geschäftsführer MGT). Foto: Sascha Fromm

Auftakt mit den größten Hits der 80er: Thüringer Festivaltradition wird mit „TraumHits“ neu belebt

Mediengruppe Thüringen vergibt 500 Freikarten an Ehrenamtliche

 

ERFURT / ESSEN, 29.09.2016. Die Mediengruppe Thüringen lädt zum großen Auftakt der neuen Festivalreihe „TraumHits“: Am Freitag, 9. Dezember, steigt in der Messe Erfurt die vielleicht größte 80er-Jahre-Party aller Zeiten. Mit dabei u. a.: Klaus Lage & Band, Samantha Fox, die Spider Murphy Gang und Keimzeit. Die 80er Jahre sind das erste Motto der neuen Veranstaltungsreihe „TraumHits" der FUNKE-Zeitungen Thüringer Allgemeine (TA), Ostthüringer Zeitung (OTZ) und Thüringische Landeszeitung (TLZ).

 

„Mit ‚TraumHits‘ führen wir die gewachsene Thüringer Festivaltradition nicht nur fort, sondern beleben sie ganz neu“, sagt Michael Tallai, Geschäftsführer der Mediengruppe Thüringen. „Jedes ‚TraumHits‘-Event wird unter einem eigenen Motto stehen. Zum Auftakt dürfen sich die Besucher auf eine unvergessliche Show mit den Stars der 80er und ihren größten Hits freuen.“

Mit dabei sein werden auch ehrenamtliche Helfer aus Thüringer Sportvereinen und -verbänden. TA, OTZ und TLZ sowie die Wochenzeitung Allgemeiner Anzeiger stellen 500 Freikarten bereit. „Ohne das Engagement der vielen Freiwilligen, die oft einen Großteil ihrer Freizeit für das Ehrenamt aufbringen, könnten viele Sportvereine heutzutage nicht mehr überleben. Umso mehr freuen wir uns über die Würdigung durch die Mediengruppe Thüringen“, sagt Rolf Beilschmidt, Hauptgeschäftsführer des Landessportbunds Thüringen.

Die Tickets für „TraumHits“ sind unter anderem auf www.ticketshop-thueringen.de/traumhits oder unter der Hotline 0361 / 227 5 227 erhältlich. Das Festival beginnt um 19 Uhr, Einlass ist ab 17.30 Uhr.

 

Medienmitteilung als PDF