Kopfgrafik_Trainees.jpg

Lernen Sie uns kennen

Das Karriere-Team
von FUNKE vor Ort

„Eigentum & Wohnen 2017“ – Die Immobilienmesse für Thüringen

Alles rund ums Bauen und Kaufen / Am 14. & 15. Oktober  in der Multifunktionsarena des Steigerwaldstadions

 

ERFURT / ESSEN, 23.02.2017. Die „Eigentum & Wohnen“ ist das zweite neue Messehighlight der Mediengruppe Thüringen. Nachdem bereits im Dezember 2016 die Lifestyle-Messe „Besser Leben“ an den Start gegangen ist, dreht sich diesmal alles um die eigenen vier Wände.

Kaufen statt Mieten – ein Thema, das die Leser von Thüringer Allgemeine (TA), Ostthüringer Zeitung (OTZ) und Thüringischer Landeszeitung (TLZ) in Zeiten historisch günstiger Zinsen bewegt. Die Mediengruppe Thüringen veröffentlicht in ihren Tageszeitungstiteln regelmäßig Informationen, Analysen und Hintergrundberichte zur Zinsentwicklung, über regionale Immobilienmärkte und zu aktuellen Immobilienpreisen.

Mit der „Eigentum & Wohnen“ am 14. und 15. Oktober 2017 geht dieser Service noch einen Schritt weiter: Wohnträume können hier quasi vor Ort erfüllt werden, denn neben Immobilienanbietern werden von Architekten über Fertighaushersteller bis hin zu  Finanz- und Kreditinstituten alle relevanten Partner ihr Wissen und ihr Angebotsportfolio mit nach Erfurt bringen. „Die Aussteller liefern potenziellen Immobilienkäufern eine Vielzahl an aktuellen Angeboten rund ums Bauen und Kaufen unter einem Dach, dazu Fachvorträge und Expertentipps“, sagt Wieland Kniffka, Leiter des Bereichs Messen & Events.

Ein interessantes und informatives Rahmenprogramm mit Vorträgen zum Arbeiten und Leben in der Zukunft, Diskussionsrunden, Expertengesprächen, Workshops und einer Sonderausstellung zum Thema „Smart Home“ runden den Messebesuch ab.

„Die LEG freut sich, dass die Mediengruppe mit der ‚Eigentum & Wohnen 2017‘ ein attraktives Format für alle am Hausbau und Immobilienerwerb Interessierten anbietet“, sagte Frank Krätzschmar, Geschäftsführer der Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen (LEG). „Wir selbst entwickeln und erschließen in ganz Thüringen Baugebiete für den Wohnungsbau und unterstützen die ‚Eigentum & Wohnen‘ gern als Premiumpartner.“

Als Veranstaltungsort wurde diesmal nicht die Messe Erfurt, sondern  die Multifunktionsarena des Steigerwaldstadions gewählt, deren Namensrechte die Mediengruppe Thüringen besitzt. Sie bietet ein schickes und modernes Umfeld. Neben der großzügigen Mehrzweckhalle stehen mehrere Konferenzräume sowie 15 Logen zur Verfügung, die als individuelle Firmen-Ausstellungsräume gestaltet werden können – Raum für diskrete Beratungs- und Verkaufsgespräche inklusive.

Weitere Informationen finden Sie unter immobilienmesse-thueringen.de

 

Medienmitteilung als PDF