Kopfgrafik_Termine.jpg

Lernen Sie uns kennen

Das Karriere-Team
von FUNKE vor Ort

Marktführer für Publikationen in sozialen Medien macht FUNKE zu einem der führenden Anbieter von Social Publishing in Deutschland / Gründer behalten relevante Beteiligung und führen das Unternehmen operativ weiter

FUNKE MEDIENGRUPPE erwirbt Mehrheitsbeteiligung an Social-News-Publisher Media Partisans

BERLIN / ESSEN, 26.10.2016. Die FUNKE MEDIENGRUPPE treibt ihre Expansion im digitalen Publishing voran und übernimmt die Mehrheit an Media Partisans. Das Potsdamer Unternehmen betreibt in Deutschland unter anderem das Portal heftig.co und ist in Europa Marktführer für Publikationen in den sozialen Medien. Die beiden Media-Partisans-Gründer Michael Glöß und Peter Schilling bleiben mit einem relevanten Anteil an dem Unternehmen beteiligt und führen es operativ weiter. Über die exakte Höhe der FUNKE-Beteiligung sowie den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

 

„Neben unseren starken Regionalmedien sowie Frauen- und Programmzeitschriften steigen wir durch die Beteiligung zu einem der größten Anbieter von New Publishing in Deutschland auf“, sagt Michael Wüller, Geschäftsführer der FUNKE MEDIENGRUPPE. Das Media-Partisans-Team stellt emotionale Geschichten in den Vordergrund, die sehr nah an der Realität der Nutzer sind. „Dieser Ansatz passt sehr gut zu unserem Verständnis von guten Geschichten. Das Engagement, mit dem die beiden Gründer aus ihrer Idee in nur drei Jahren einen der führenden Anbieter im New Publishing aufgebaut haben, hat uns sehr beeindruckt“, betont Michael Wüller. „Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit den Gründern diese Angebote weiterzuentwickeln und zu einem wichtigen Teil der FUNKE-Angebote auszubauen.“

Media Partisans erzielte 2014 enorme Wachstumserfolge mit dem Social-News-Portal heftig.co. 2015 folgten weitere Themenportale, unter anderem für Lifehacks, Health & Beauty Tipps und Food (2016) sowie die weltweite Verbreitung in zehn Sprachräume, darunter Englisch, Französisch und Portugiesisch. 2016 erfolgte der Einstieg als Social-Video-Publisher. Heute kreieren 63 fest angestellte Mitarbeiter am Standort Potsdam Text- und Videoinhalte für ein globales Publikum von Brasilien bis Japan. Über seine Facebook Pages mit mehr als 30 Millionen Fans zieht das Potsdamer Publishing House monatlich 73 Millionen Menschen auf seine Websites und erreicht auf Facebook pro Quartal 3,1 Milliarden Videoviews. In der DACH-Region ist Media Partisans der Social-Video-Publisher Nummer 1 mit mehr Engagement als die Nummern 2 und 3 zusammen.

„Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit FUNKE – gemeinsam werden wir die Erfolgsgeschichte von Media Partisans weiterschreiben“, sagte Michael Glöß. „Unser Unternehmen hat jetzt mit FUNKE einen starken Partner an der Seite, mit dessen Erfahrung wir eine großartige Zukunft vor uns haben”, ergänzt Peter Schilling.

Die FUNKE MEDIENGRUPPE setzt mit der Beteiligung an Media Partisans ihre digitale Expansion fort und forciert ihre Zwei-Säulen-Strategie: die konsequente Überführung des journalistischen Kerngeschäftes und den Aufbau neuer Geschäftsfelder. In den vergangenen Monaten hatte FUNKE sowohl neue Newsportale in Berlin, Niedersachsen und Thüringen gestartet (berlinlive.de, news38.de und thueringen24.de), als auch Beteiligungen an Spezialisten für B2B-Digitalisierungslösungen erworben (Shore GmbH und WinLocal GmbH).

 

Medienmitteilung als PDF