Kopfgrafik_Termine.jpg

Lernen Sie uns kennen

Das Karriere-Team
von FUNKE vor Ort

FUNKE MEDIENGRUPPE stellt Vermarktung in Nordrhein-Westfalen neu auf

Sales Board NRW als neues Leitungsgremium der Vermarktungsaktivitäten / Media-Experten Evangelos Botinos und Oliver Oesterreicher verstärken NRW-Vermarktungsteam

 

ESSEN, 01.10.2015. Die FUNKE MEDIENGRUPPE führt die Vermarktung für ihre Regionalmedien in Nordrhein-Westfalen enger zusammen. Ziel ist eine verbesserte gattungsübergreifende Zusammenarbeit von Tageszeitungen, Anzeigenblättern, Hörfunksendern und Digitalmedien. Das Unternehmen stellt dafür die Organisation neu auf: Als Leitungsgremium agiert das neu geschaffene „Sales Board NRW“, es übernimmt die Steuerung der Vermarktung in den entsprechenden Verbreitungsgebieten.

„Mit der Weiterentwicklung erzielen wir eine verbesserte Marktbearbeitung in den wichtigen Vermarktungsbereichen in Nordrhein-Westfalen. Zudem wollen wir unsere digitalen Geschäfte über alle Bereiche vorantreiben und ausbauen“, sagt Matthias Körner, der sich gemeinsam mit Constanze van Overdam die Verlagsgeschäftsführung der FUNKE Medien NRW teilt. „Durch die neuen Strukturen bündeln wir unsere Kräfte. Die Kollegen können sich zukünftig voll und ganz auf ihre marktnahen Aufgaben konzentrieren“, sagt Constanze van Overdam.

Das neue Sales Board NRW setzt sich zusammen aus den Vermarktungsleitern der Bereiche Tageszeitungen (Markus Röder), Anzeigenblätter (Dennis Prien), Hörfunk (Sven Thölen) sowie Matthias Körner als Vertreter der Geschäftsführung FUNKE Medien NRW. Ab dem 1. November 2015 verstärkt Evangelos Botinos das Sales Board (unter anderem zuständig für Cross Media/Media Solutions). Der 45-Jährige kommt von der Bauer Advertising KG, wo er seit 2005 beschäftigt war und ab 2008 die Leitung des Verlagsbüros West innehatte.  Evangelos Botinos ist seit Beginn seiner beruflichen Laufbahn im Media- und Vermarktungsbereich tätig. Er hat bei namhaften Agenturen und Unternehmen wie MediaCom, Mediahaus Ströbel, Initiative Media sowie E-plus gearbeitet und hat dort diverse Positionen sowie Führungstätigkeiten übernommen.

Außerdem werden neue zentrale Serviceeinheiten aufgebaut: Die Einheit Vermarktungsservices bündelt zukünftig das Anzeigenmarketing, Anzeigencontrolling und Customer Relationship Management und wird  von Andreas Günthör geleitet. Die Einheit Media Solutions übernimmt die Konzeption und Vermarktung von crossmedialen Angeboten über alle Medien hinweg. Die Leitung des neu geschaffenen Bereichs Media Solutions übernimmt ab dem 1. Oktober 2015 Oliver Oesterreicher. Der 48-Jährige war zuletzt Head of Strategy bei Maxus / Group M Deutschland und in verschiedenen Führungspositionen bei Agenturen wie Vivaki, Mediacom und OMD tätig.

Zu FUNKE Medien NRW gehören u. a. die Regionalmedien Westdeutsche Allgemeine Zeitung (WAZ), Neue Ruhr / Neue Rhein Zeitung (NRZ), Westfalenpost (WP) sowie die Westfälische Rundschau (WR).

 

Medienmitteilung als PDF

Portraitfoto von Evangelos Botinos

Portraitfoto von Matthias Körner

Portraitfoto von Constanze van Overdam