Kopfgrafik_Trainees.jpg

Lernen Sie uns kennen

Das Karriere-Team
von FUNKE vor Ort

Matthias Körner

Matthias Körner

FUNKE MEDIENGRUPPE stellt nationale Vermarktung und Vermarktung in NRW neu auf

FUNKE MEDIEN NRW gründet neuen gattungsübergreifenden Vermarkter

 

ESSEN, 26.01.2017. Die FUNKE MEDIENGRUPPE ordnet ihr Vermarktungsgeschäft neu, um es noch konsequenter an den Bedürfnissen der Werbekunden auszurichten und gattungs- und standortübergreifende Lösungen zu entwickeln. Der Bereich FUNKE National Sales wird dabei neu positioniert und von einer strategischen Einheit zu einer operativen Vermarktungs-Unit ausgebaut. FUNKE National Sales wird das nationale Geschäft der für die FUNKE MEDIENGRUPPE tätigen Vermarkter Media Impact und Score Media Group betreuen und selbst kundenindividuelle Lösungen für Tageszeitungen, Anzeigenblätter und Digitalmedien anbieten. 

Die neu aufgestellte Einheit wird zum 1. Februar 2017 ihre operative Arbeit aufnehmen. Die interimistische Leitung des Bereichs übernimmt Matthias Körner in Personalunion zu seinen Aufgaben als Verlagsgeschäftsführer der FUNKE MEDIEN NRW. Wolfgang Nägele verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch.

„Die Neuaufstellung ist ein konsequenter Schritt, um sich den veränderten Marktbedürfnissen anzupassen und eine größere Nähe zu Werbekunden und Vermarktern herzustellen. Matthias Körner wird uns dabei mit seiner langjährigen und ausgewiesenen Vermarktungs-Erfahrung sehr helfen und wichtige strategische Impulse setzen. Wir danken Wolfgang Nägele für seine wertvollen konzeptionellen Leistungen, mit denen er National Sales auf den Weg gebracht hat. Seine Marktkenntnisse haben den Aufbau der Einheit geprägt und den Boden für die Zukunft bereitet“, sagt Michael Wüller, Geschäftsführer der FUNKE MEDIENGRUPPE.

Zeitgleich setzt die FUNKE MEDIEN NRW den 2016 begonnenen Prozess der Neuaufstellung ihrer Vermarktung fort und gründet eine neue Gesellschaft. Ziel ist es, den Kundenbedürfnissen entsprechend, gattungsübergreifend zu vermarkten.

Evangelos Botinos, stellvertretender Leiter Vermarktung Tageszeitungen/Leiter Key Account, Media Solutions, und Dennis Prien, Leiter Vermarktung Anzeigenblätter, werden die Konzeption und Umsetzung der Neuaufstellung zusätzlich zu ihren bisherigen Aufgaben verantworten und die Gesellschaft führen. Im Zuge der Neuaufstellung wird Markus Röder, bisher Leiter Vermarktung Tageszeitungen, das Unternehmen verlassen und sich neuen Herausforderungen außerhalb der FUNKE MEDIENGRUPPE stellen.

„Wir bündeln in NRW unsere Vermarktungskompetenz und stärken unsere Marktposition. Die neue Gesellschaft wird eines der attraktivsten regionalen Portfolios in Deutschland anbieten – mit hoher Haushaltsabdeckung, riesiger Reichweite und individuellen Kommunikationskonzepten“, sagt Matthias Körner, Geschäftsführer der FUNKE MEDIEN NRW. „Wir danken Markus Röder für seine wertvolle Arbeit der vergangenen Jahre und wünschen ihm alles Gute! Wir freuen uns, dass wir mit Evangelos

Botinos und Dennis Prien hervorragenden Sales-Persönlichkeiten die Leitung der Vermarktung in NRW übertragen. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei dieser Aufgabe!“

Die Gesellschaft übernimmt neben der Vermarktung des FUNKE-Portfolios auch Mandantengeschäfte. Dazu gehört die Vermarktung für die Verlage der Mediaregion Ruhr/Westfalen (MRW). Weitere Vermarktungskunden sollen dazu kommen.

 

Medienmitteilung als PDF