Kopfgrafik_Termine.jpg

Lernen Sie uns kennen

Das Karriere-Team
von FUNKE vor Ort

FUNKE bringt „Mobil“-Apps ihrer NRW-Tageszeitungen auf die Apple Watch

BERLIN / ESSEN, 27.04.2015. Aktuelle Nachrichten der NRW-Onlineportale von FUNKE gibt es jetzt auch am Handgelenk: In Zusammenarbeit mit der Berliner Unit von FUNKE DIGITAL bringt FUNKE NRW die „Mobil“-Apps ihrer Titel auf die Apple Watch. Seit dem Verkaufsstart der Uhr am Freitag gibt es die Anwendungen der „Westdeutschen Allgemeinen Zeitung“ (WAZ), „Neuen Ruhr / Neuen Rhein Zeitung“ (NRZ), „Westfalenpost“ (WP) und „Westfälischen Rundschau“ (WR) im App Store.

„Wir gehören zu den ersten Regionalzeitungen in Deutschland, die direkt zum Start auf der Apple Watch vertreten sind“, sagt Thomas Kloß, Online-Chefredakteur der FUNKE-Tageszeitungen in Nordrhein-Westfalen. „Wir paaren Innovation mit unseren klassischen Stärken: guter lokaler Journalismus und saubere Recherche.“ Stephan Thurm, Digitalchef der FUNKE MEDIENGRUPPE: „Der Markt für Wearables ist gerade für die News-Branche hochinteressant, denn wir wollen auf allen Kanälen Lösungen anbieten. FUNKE wird von Beginn an mit dabei sein.“

Die App stellt eine Erweiterung der bestehenden „Mobil“-Apps für iPhones dar. Auf der Apple Watch zeigt die Anwendung immer die fünf wichtigsten News mit Überschrift, einem Bild und kurzem Teasertext. Mittels einer „Merken“-Funktion kann der Artikel der persönlichen Merkliste hinzugefügt werden. Lesen lässt sich der gesamte Text dann direkt auf dem iPhone.

Für Fußball-Fans ist noch eine spezielle Funktion geplant: Während der Spiele in der Bundesliga- und Champions-League-Spiele werden bald die Spielstände in Echtzeit angezeigt. Das entsprechende Update der „Mobil“-Apps ist für die kommenden Wochen geplant. 

 

Medienmitteilung als PDF

Screens der NRW-Apple-Watch-Apps als Download