Kopfgrafik_Trainees.jpg

Lernen Sie uns kennen

Das Karriere-Team
von FUNKE vor Ort

FUNKE Digital erweitert die Geschäftsleitung: Jens Doka steigt als dritter Geschäftsführer ein

Digital Unit der FUNKE MEDIENGRUPPE vergrößert die Führungsspitze für den stärkeren Ausbau der Digitalstrategie

 

Jens Doka (47) wird ab sofort neben Stephan Thurm und Tobias Oswald dritter Geschäftsführer bei FUNKE Digital in Berlin. Er übernimmt die Rolle des Chief Product Officer, in der er die Bereiche Produkt- und Softwareentwicklung sowie Audience Development verantwortet. Die Position wird neu geschaffen, um die Entwicklung der Digitalprodukte konsequenter und effizienter zu gestalten. Zuletzt leitete Jens Doka bei ProSiebenSat.1 Digital fünf Jahre lang das Digitalgeschäft der TV-Sender und hat maßgeblich zum Digitalerfolg des Unternehmens beigetragen. Davor war er beim Holtzbrinck Verlag unter anderem für mehrere digitale Start-Ups verantwortlich.

 „Wir wollen durch die Erweiterung der Führungsspitze im Digital-Bereich an Fahrt aufnehmen, um die digitale Transformation noch viel stärker als bisher voranzutreiben. Jens Doka ist ein außerordentlich erfahrener Digital-Manager, der für unsere Digital-Unit in diesem wichtigen Prozess eine Bereicherung darstellen wird“, sagt Michael Wüller, Geschäftsführer der FUNKE MEDIENGRUPPE.

Tobias Oswald wird sich zusätzlich zu seinen Aufgaben bei FUNKE Digital verstärkt um die Beteiligungen im Bereich Social Media Publishing kümmern. Als CDO der FUNKE MEDIENGRUPPE verantwortet Stephan Thurm die Digitalstrategie der gesamten Gruppe und wird die digitale Transformation sowie das Change Management vorantreiben. „Wir sind davon überzeugt, dass Jens Doka entscheidende Impulse setzen wird und freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit in unserem erweiterten Führungsteam“, sagt Stephan Thurm.

 

Medienmitteilung als PDF