Kopfgrafik_Trainees.jpg

Lernen Sie uns kennen

Das Karriere-Team
von FUNKE vor Ort

 

Münchener FUNKE-Tochter wird durch Übernahme zum führenden Anbieter im Markt für VOD-Infoportale

GONG Verlag kauft „Video On Demand“-Infoportal WerStreamt.es

MÜNCHEN / ESSEN, 16.08.2017. Die FUNKE-Tochter GONG Verlag aus München übernimmt zum 1. Oktober 2017 WerStreamt.es – das führende Informationsportal für „Video On Demand“-Angebote in Deutschland. „WerStreamt.es ist die ideale Ergänzung unseres Portfolios aus gedruckten Programmzeitschriften, Online-EPGs und Apps“, sagt Michael Geringer, Geschäftsführer der FUNKE-Zeitschriften. „Mit dieser Übernahme sichern wir uns vom Start weg auch bei der Information über das OnDemand-Angebot eine marktführende Position.“ Über den Kaufpreis haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart.

 

MÜNCHEN / ESSEN, 16.08.2017. Die FUNKE-Tochter GONG Verlag aus München übernimmt zum 1. Oktober 2017 WerStreamt.es – das führende Informationsportal für „Video On Demand“-Angebote in Deutschland. „WerStreamt.es ist die ideale Ergänzung unseres Portfolios aus gedruckten Programmzeitschriften, Online-EPGs und Apps“, sagt Michael Geringer, Geschäftsführer der FUNKE-Zeitschriften. „Mit dieser Übernahme sichern wir uns vom Start weg auch bei der Information über das ‚On Demand‘-Angebot eine marktführende Position.“ Über den Kaufpreis haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart.WerStreamt.es wurde Ende 2014 von Johannes Hammersen in München gestartet – als erstes Portal seiner Art im deutschen Markt. „Seitdem ist WerStreamt.es kontinuierlich gewachsen und hat sich gegenüber seinen direkten Wettbewerbern durchgesetzt“, sagt Johannes Hammersen. Der Gründer wechselt mit seinem Team zu FUNKE, wo er das Portal auch weiterhin operativ betreuen und weiterentwickeln wird. „FUNKE hat eine der umfassendsten und stetig wachsenden Datenbanken mit Informationen zu Filmen und Serien im deutschen Markt – mit diesem Wissensschatz im Hintergrund werden wir WerStreamt.es weiterentwickeln, um neue Features ergänzen und die Marktführerschaft weiter ausbauen.“„Die Nachfrage nach Informationen über ‚On Demand‘-Angebote wird in den kommenden Jahren weiterhin stark zulegen. Mit WerStreamt.es in Kombination mit unseren bestehenden starken Marken werden wir auch in diesem Markt einer der führenden Player sein“, sagt Malte Peters, der bei den FUNKE Zeitschriften für das Digitalgeschäft verantwortlich ist.„Video On Demand“-Plattformen machen bereits heute rund 16 Prozent der Bewegtbildnutzung in Deutschland aus – in der Altersgruppe 14 bis 29 Jahre liegt dieser Wert sogar mehr als doppelt so hoch. Parallel zum wachsenden Streaming-Markt steigt auf Seiten der Konsumenten das Bedürfnis nach Übersicht und Orientierung im Programmangebot, zum Beispiel zum Start bestimmter Filme oder Preisunterschieden zwischen den Streaming-Plattformen.Über WerStreamt.es:WerStreamt.es ist das führende Vergleichsportal für "Video On Demand"-Inhalte in Deutschland. Die Nutzer des Portals können sich für mehr als 120.000 Filme und Serien darüber informieren, welcher der 24 angebundenen "Video On Demand"-Anbieter die Wunschsendung aktuell im Programm hat. Die Reichweite von WerStreamt.es wächst dynamisch und hat sich innerhalb der letzten zwölf Monate verdreifacht. Im Juli 2017 verzeichneten die Website und Apps rund 700.000 Visits.