Kopfgrafik_Trainees.jpg

Lernen Sie uns kennen

Das Karriere-Team
von FUNKE vor Ort

Im Namen des Lesers: Mediengruppe Thüringen bietet Abonnenten ab sofort kostenlose Rechtsberatung an

Die spannendsten Fälle werden in den Zeitungen und auf den Markenportalen veröffentlicht

 

ERFURT / ESSEN, 30.01.2018. Die Mediengruppe Thüringen bietet den Abonnenten ihrer Tageszeitungen ab sofort eine kostenlose Rechtsberatung an. Auf den Markenportalen von Thüringer Allgemeine (www.thueringer-allgemeine.de/recht), Ostthüringer Zeitung (www.otz.de/recht) und Thüringischer Landeszeitung (www.tlz.de/recht) können treue Leser Rechtsfragen stellen.

Diese wird an die Erfurter Anwaltskanzlei Baumann & Kollegen weitergeleitet. Neben einer Eingangsbestätigung erhalten Abonnenten innerhalb von 24 Stunden eine erste Antwort der Kanzlei. Sofern dort kein Interessenkonflikt vorliegt, wird die Anfrage binnen zwei Wochen ausführlich von einem Rechtsanwalt beantwortet. Pro Kalenderjahr sind für jeden Abonnenten drei Erstanfragen kostenfrei.

Die Top 3 der interessantesten Fragen und Antworten werden anonymisiert an die Redaktion weitergeleitet. Diese stellt wöchentlich einen Fall in einer einfachen und leicht verständlichen Form ausführlich in der Tageszeitung vor. Auf den Markenportalen werden alle drei Fälle veröffentlicht.

„Mit dem neuen kostenlosen Service bieten wir unseren Abonnenten einen exklusiven Mehrwert an, von dem alle Leser gleichermaßen profitieren. Die Markenportale werden so um einen informativen Online-Rechtsbereich erweitert, der sich binnen kurzer Zeit mit spannenden Praxisfällen aus dem Alltag füllt“, sagt Tina Schmiedl, Vertriebsleiterin der Mediengruppe Thüringen.

 

Medienmitteilung als PDF