Kopfgrafik_Termine.jpg

Lernen Sie uns kennen

Das Karriere-Team
von FUNKE vor Ort

Jens Peter Wegener wird neuer Geschäftsführer der Hamburger WBV Direktzustell-Gesellschaft

HAMBURG / ESSEN, 01.09.2016. Jens Peter Wegener wird in Zukunft die Geschäfte der WBV-Direktzustell-Gesellschaft führen. Der 51-Jährige übernimmt ab 1. September die Geschäftsführung von Volkmar Schink, der das Unternehmen nach einer Übergangsphase und auf eigenen Wunsch zum Ende des Jahres verlässt.

 

Die WBV Direktzustell-Gesellschaft, die zur FUNKE MEDIENGRUPPE gehört, ist mit der Zustellung von diversen Druckerzeugnissen in und um Hamburg betraut. Zusätzlich zu abonnierten Tageszeitungen sorgt das Unternehmen insbesondere für den Vertrieb von Wochenblättern wie dem „Hamburger Wochenblatt“.

„Wir freuen uns auf Jens Peter Wegener, der mit seiner umfangreichen Vertriebserfahrung unser Geschäft hervorragend unterstützen wird“, sagt Ove Saffe, Geschäftsführer der Zeitungsgruppe Hamburg. Jens Peter Wegener ist studierter Diplom-Kaufmann und begann seine Karriere in der Verlagsbranche 1989 beim Heinrich Bauer Verlag. In verschiedenen Stationen – er war unter anderem Geschäftsbereichsleiter Logistik bei Bauer – sammelte er bereits auch bei FUNKE Erfahrungen: Im Gong Verlag war er zum Beispiel für die Gesamtleitung Abo-Marketing verantwortlich. Als Geschäftsführer der Print Logistik Bremen GmbH, einem Unternehmen der Weser-Kurier-Mediengruppe, war Jens Peter Wegener zuletzt tätig.

„Volkmar Schink danken wir sehr, da er sich immer mit großem Engagement und profunder Sachkenntnis für die Belange der WBV Direktzustell-Gesellschaft eingesetzt hat“, sagt Ove Saffe. „Für seinen weiteren Weg wünschen wir ihm alles Gute.“

 

Medienmitteilung als PDF-Download

Portrait als Download