Kopfgrafik_Trainees.jpg

Lernen Sie uns kennen

Das Karriere-Team
von FUNKE vor Ort

Kai-Hinrich Renner. Foto: Andreas Laible.

Kai-Hinrich Renner. Foto: Andreas Laible.

Kai-Hinrich Renner wird Redakteur in der FUNKE Zentralredaktion Berlin

BERLIN / ESSEN, 03.05.2017. Die Berliner Zentralredaktion der FUNKE MEDIENGRUPPE bekommt Verstärkung: Ab dem 1. Juli startet Kai-Hinrich Renner als Medien- und Wirtschaftsredakteur in der FUNKE-Einheit an der Spree. Der 55-Jährige wechselt vom „Handelsblatt“, wo er aktuell noch als Medienredakteur tätig ist, zur FUNKE MEDIENGRUPPE.

 

„Kai-Hinrich-Renner ist ein erfahrener Vollblutjournalist, der den Dingen mit Hartnäckigkeit und Liebe zur Recherche auf den Grund geht. Er hat ein Gespür für exklusive Geschichten und ist hervorragend vernetzt“, sagt Jörg Quoos, Chefredakteur der FUNKE Zentralredaktion in Berlin. „Die Medienwelt verändert sich stark und Kai-Hinrich Renner wird mit seiner großen Kompetenz über digitale Trends im Netz und bei den sozialen Medien berichten und sie für die Leser einordnen.“

Kai-Hinrich Renner war viele Jahre als Journalist für Axel Springer tätig. Von 2007 an schrieb er zunächst für die „Welt“-Gruppe und die „Berliner Morgenpost“, später arbeitete er als Medienredakteur beim „Hamburger Abendblatt“, bevor er im Herbst 2013 zum „Handelsblatt“ wechselte. Das journalistische Handwerk hat der studierte Germanist und Philosoph von der Pike auf gelernt. Seine Ausbildung absolvierte er an der „Deutschen Journalistenschule“ in München, im Anschluss wurde er Lokalredakteur der „Dresdner Morgenpost“. Später war er unter anderem für die „Süddeutsche Zeitung“, „Die Zeit“ und „Die Woche“ tätig.

Die Berliner Zentralredaktion der FUNKE MEDIENGRUPPE hat 2016 den Sprung in die Top 5 der meistzitierten Tageszeitungsredaktionen in Deutschland geschafft. Die Zentralredaktion beliefert die Zeitungen der FUNKE MEDIENGRUPPE seit Herbst 2015 mit Inhalten aus Politik, Wirtschaft, Vermischtes und Ratgeber/Wissen. Zu den Zeitungen der Mediengruppe gehören: Berliner Morgenpost, Hamburger Abendblatt, Bergedorfer Zeitung, Westdeutsche Allgemeine Zeitung, Neue Ruhr Zeitung/Neue Rhein Zeitung, Westfalenpost, Westfälische Rundschau, Braunschweiger Zeitung, Thüringer Allgemeine, Ostthüringer Zeitung, Thüringische Landeszeitung.

 

Medienmitteilung als PDF