Kopfgrafik_Termine.jpg

Lernen Sie uns kennen

Das Karriere-Team
von FUNKE vor Ort

Kooperation mit „Blendle“: FUNKE MEDIENGRUPPE erweitert Digital-Vertrieb ihrer Regionalmedien

„Thüringer Allgemeine“, „Ostthüringer Zeitung“ und „Thüringische Landeszeitung“ beim Deutschlandstart des Micropayment-Dienstes dabei

 

BERLIN / ERFURT / ESSEN, 09.06.2015. Die FUNKE MEDIENGRUPPE baut die digitalen Vertriebsaktivitäten ihrer Regionalmedien aus: Beim Deutschlandstart des digitalen Zeitungskiosks „Blendle“ sind auch die Angebote der FUNKE-Tageszeitungen aus Thüringen im Portfolio des niederländischen Bezahldienstes für Online-Inhalte. FUNKE hatte jüngst den Digitalvertrieb diverser Zeitschriften erweitert, bislang werden mehr als zehn Titel im All-you-can-Read-Leseshop „READLY“ angeboten.

„Mit ‚Blendle‘ werden wir weitere Erfahrungen sammeln, unsere Inhalte auf neuen Wegen digital zu vermarkten“, sagt Stephan Thurm, Chief Digital Officer der FUNKE MEDIENGRUPPE. „Mit dieser Kooperation verfolgen wir zwei Ziele: Zum einen wollen wir neue, junge Zielgruppen als digitale Bezahlkunden unserer Premium-Inhalte gewinnen“, sagt Stephan Thurm. Zum anderen sammele FUNKE mit dem „Blendle“-Modell weitere Erfahrungen mit digitalen Bezahldiensten. „Diese werden uns helfen, auch über eigene Modelle nachzudenken.“

Nach dem „Blendle“-Start der Thüringer Regionalmedien werden weitere FUNKE-Tageszeitungen folgen.

 

Medienmitteilung als PDF