Kopfgrafik_Trainees.jpg

Lernen Sie uns kennen

Das Karriere-Team
von FUNKE vor Ort

Mediengruppe Thüringen bringt neues Lifestyle-Magazin „Besser Leben in Thüringen“ auf den Markt

Erste Ausgabe erscheint pünktlich zur gleichnamigen Messe, dann vierteljährlich

 

ERFURT / ESSEN, 31.08.2017. Die Mediengruppe Thüringen bringt am 1. September ein neues, überwiegend regional ausgerichtetes Lifestyle-Magazin auf den Markt. „Besser Leben in Thüringen“ richtet sich an die Zielgruppe der fast 800.000 Best Ager, die es in Thüringen gibt*, und die aktiv am kulturellen und gesellschaftlichen Leben in ihrer Heimatregion teilnehmen wollen.

„Im Werbemarkt adressiert ‚Besser Leben in Thüringen‘ Kunden, deren Produkte oder Dienstleistungen ein haptisch hochwertiges Umfeld benötigen und die eine hohe Zielgruppenreichweite und geringe Streuverluste suchen“, sagt Michael Tallai, Geschäftsführer der Mediengruppe Thüringen. Das Magazin wird vier Mal pro Jahr erscheinen. Die zweite Ausgabe von „Besser Leben in Thüringen“ kommt kurz vor Weihnachten auf den Markt.

„Es sind die schönen und außergewöhnlichen Dinge, die Menschen verbinden und das Leben besser machen, und die wollen wir unseren Lesern in Thüringen präsentieren“, sagt Bernd Hilder, Chefredakteur Magazine der Mediengruppe Thüringen.

Reportagen, Portraits und Interviews eröffnen interessante Einblicke in die vielfältige Kultur, wunderschöne Landschaft und kreative Wirtschaft Thüringens. Gut recherchierte Trends und Themen, hochwertig umgesetzt und über eine besondere Haptik adäquat präsentiert: „Besser Leben in Thüringen“ ist gleichermaßen interessant für Leser und Werbekunden. In der ersten Ausgabe äußert sich beispielsweise Maria Groß, die einzige Sterneköchin Ostdeutschlands, meinungsfreudig zum Thema  „Kochen in der Ostzone“, der berühmte Illustrator Janosch mit guten Beziehungen zu einer Galerie in Jena, philosophiert über das Drama mit der Tigerente, die ehemalige Weltklasse-Biathletin Katie Wilhelm zeigt den Lesern ihren Lieblingsort in Thüringen und mit „INSA“ wird das Meinungsforschungsinstitut vorgestellt, das die Demoskopie nach Thüringen brachte.  

Die Erstausgabe erscheint begleitend zur gleichnamigen, ebenfalls von der Mediengruppe veranstalteten Messe „Besser Leben“, die am 2. und 3. September in der Erfurter Messe stattfindet, mit einem achtseitigen Messe-Special. Mit einer Auflage von 30.000 Exemplaren pro Ausgabe wird das Magazin regelmäßig rund 60.000 Leser in Thüringen erreichen. Die erste Ausgabe hat einen Umfang von 68 Seiten.

*Quelle: Thüringer Landesamt für Statistik

 

Medienmitteilung als PDF