Kopfgrafik_Trainees.jpg

Lernen Sie uns kennen

Das Karriere-Team
von FUNKE vor Ort

So geht Werbung: Berliner Morgenpost und Hamburger Abendblatt mit Hattrick beim ADC-Award

BERLIN / ESSEN, 12.05.2017. Berliner Morgenpost und Hamburger Abendblatt haben beim Kreativwettbewerb des Art Directors Clubs erneut gezeigt, wie innovative Werbung aussieht. Das dritte Jahr in Folge wurden sie dafür mit den Nägeln des renommierten ADC-Awards ausgezeichnet. Der Art Directors Club prämiert mit den sogenannten Nägeln jährlich die kreativsten Werbekampagnen, Anzeigenmotive, Designs und die beste Markenkommunikation.

 

Die Berliner Morgenpost gewann insgesamt 5 x Silber und 2 x Bronze: Prämiert wurden die Werbekampagnen der Jahre 2016 und 2017 und der Song „Das ist Berlin“ Der eigens produzierte Song „Das ist Berlin“ begleitete im Oktober 2016 den Start der Tabloid-Ausgabe Berliner Morgenpost Kompakt. „Wir freuen uns sehr über die Auszeichnungen und führen unsere erfolgreiche Werbekampagne auch in diesem Jahr mit neuen Motiven und einer überarbeiteten Produktkommunikation zur Berliner Morgenpost Kompakt fort“, sagt Marcel Pfeifer, Leiter Marketing & Lesermarkt Print/Digital der Berliner Morgenpost. Redaktionsprojekte der Berliner Morgenpost wurden dabei mit einem silbernen Nagel und drei Auszeichnungen gewürdigt. Alle Angebote der Berliner Morgenpost-Markenfamilie gibt es unter www.dasistberlin.de.

Das Hamburger Abendblatt erhielt 2 x Bronze: Einen Nagel gab es für die Werbekampagne mit einprägsamen Illustrationen zur Eröffnung der Elbphilharmonie, deren Motive auf humorvolle Art die Verbindung von Stadt, Konzerthaus und Zeitung zeigen – unter anderem heißt es einmal: „Hamburger sind bescheiden. Ihnen reicht ein klitzekleines Konzerthaus und das Abendblatt“. Den zweiten Nagel erhielt das Abendblatt für einen illustrierten Kinospot. „Hamburg-Liebe verbindet und macht kreativ – wir danken unserer Agentur Oliver Voss“, freut sich Vivian Hecker, Gesamtleitung Hamburger Abendblatt Marketing & Events, über die Auszeichnungen.

 

Medienmitteilung als PDF

Motive 2017 Berliner Morgenpost

Motiv Hamburger Abendblatt