Seitenkopf_News

FUNKE MEDIENGRUPPE setzt Erneuerung fort

Personelle Neuausrichtung: Michael Wüller neuer Vorsitzender des Aufsichtsrates / Rolf Bollmann neuer Verlagsgeschäftsführer NRW / Andreas Tyrock neuer WAZ-Chefredakteur / Dr. Jost Lübben neuer WP-Chefredakteur 

 

ESSEN, 09.05.2014. Die FUNKE MEDIENGRUPPE führt ihren Kurs der Erneuerung fort. Wenige Tage nach dem Erwerb von Regionalmedien, Frauen- und Programmzeitschriften der Axel Springer SE besetzt das Unternehmen zentrale Funktionen in Aufsichtsrat, Holding und im Geschäftsgebiet Nordrhein-Westfalen neu.

  • Michael Wüller (47) leitet den Aufsichtsrat der Mediengruppe. Der Diplom-Finanzwirt kennt die FUNKE MEDIENGRUPPE seit vielen Jahren und gehört dem Aufsichtsrat seit dessen Gründung an. Er tritt die Nachfolge von Martin Kall (53) an, der dem Aufsichtsrat als ordentliches Mitglied erhalten bleibt.
  • Rolf Bollmann (66) wird zum 1. August 2014 Verlagsgeschäftsführer in Nordrhein-Westfalen. Bollmann arbeitet zurzeit als Vorsitzender der Basler Zeitung Medien AG. Von 2005 bis 2012 gehörte er zur Unternehmensleitung der Tamedia AG (Zürich).
  • Karin Hilbert (47), Geschäftsführerin der WVW-ORA-Anzeigenblätter seit 2009 und Leiterin der Vermarktung der NRW-Tageszeitungen seit 2012, verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch. Die Nachfolge für die Leitung der Vermarktung ist bereits geregelt und wird zeitnah bekannt gegeben. Haldun Tuncay (44), bisher mit Karin Hilbert gemeinsam in der Verantwortung für die Anzeigenblätter, übernimmt die alleinige Geschäftsführung der WVW-Anzeigenblätter.
  • Andreas Tyrock (50) wird zum 1. Juli 2014 Chefredakteur der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ, Essen). Der Sozialwissenschaftler ist seit 2008 Chefredakteur des General-Anzeigers Bonn. Er tritt die Nachfolge von Ulrich Reitz (53) an, der das Unternehmen verlässt. Thomas Kloß (49), seit 2010 Chefredakteur Online und Mitglied der WAZ-Chefredaktion, übernimmt die Leitung des Content Desk.
  • Dr. Jost Lübben (49) wird neuer Chefredakteur der Westfalenpost (Hagen). Lübben, der zuletzt Chefredakteur der Nordsee-Zeitung war, tritt die Nachfolge von Stefan Hans Kläsener (49) an, der sich neuen Aufgaben zuwendet. Sie werden den Übergang zu gegebener Zeit partnerschaftlich miteinander abstimmen.
  • Joachim Kopatzki (57), der seit 2006 das Personalmanagement der FUNKE MEDIENGRUPPE leitet, verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch. Die Aufgaben übernimmt kommissarisch sein bisheriger Stellvertreter Thomas Birkner (49). 

Petra Grotkamp, Gesellschafterin: „Im Namen der Gesellschafter danke ich Martin Kall für seinen Einsatz als Vorsitzender des Aufsichtsrates. Er hat die Übernahme der Zeitschriften- und Zeitungstitel von Axel Springer zu seiner zentralen Aufgabe gemacht. Nach Erreichen dieses Zieles hat er uns gebeten, der FUNKE MEDIENGRUPPE künftig als ordentliches Mitglied des Aufsichtsrates zur Verfügung zu stehen.“

Klaus Schubries, Stellv. Vorsitzender des Gesellschafterausschusses: „Michael Wüller begleitet unser Unternehmen seit vielen Jahren sachkundig und ideenreich. Wir  freuen uns, dass er den Vorsitz des Aufsichtsrates übernimmt und sind uns sicher, dass er wichtige Impulse zur Weiterentwicklung des Unternehmens geben wird.“

Manfred Braun, Geschäftsführer der FUNKE MEDIENGRUPPE: „Mit Ulrich Reitz und Stefan Hans Kläsener verlassen zwei prägende Köpfe das Haus. Ulrich Reitz hat unsere Regionalzeitungen konsequent modernisiert und neu ausgerichtet. Stefan Kläseners Ansatz einer weltoffenen Heimatzeitung hat der WP ein neues Gesicht gegeben. Ich danke beiden für ihr großes Engagement in den vergangenen Jahren herzlich. Mit Andreas Tyrock und Dr. Jost Lübben stoßen zwei ausgewiesene Lokaljournalisten zu uns, die diesen Kurs ideenreich und beharrlich fortsetzen werden und dabei auch neue digitale Herausforderungen annehmen. Thomas Kloß wird mit der für ihn typischen Mischung aus Intellekt, Neugierde und Einfühlungsvermögen den Content Desk führen.“

Thomas Ziegler, Geschäftsführer der FUNKE MEDIENGRUPPE: „Joachim Kopatzki hat insbesondere als empathischer und sachkundiger Begleiter bei Umstrukturierungen eine wichtige Rolle im Unternehmen gespielt. Karin Hilbert hat der Verkaufsorganisation NRW entscheidende Impulse gegeben. Wir danken beiden herzlich für ihre Tätigkeit und wünschen ihnen alles Gute für ihre berufliche und private Zukunft. Rolf Bollmann wird unser Geschäft in Nordrhein-Westfalen fortführen und weiterentwickeln. Ich bin sicher, dass das neue Führungsteam in NRW einen wichtigen Beitrag zur Erneuerung der gesamten FUNKE MEDIENGRUPPE leisten wird.“ 

 

Medienmitteilung als PDF

Zum Portraitfoto von Andreas Tyrock

Zum Portraitfoto von Haldun Tuncay

Zum Portraitfoto von Jost Lübben

Zum Portraitfoto von Michael Wüller

Zum Portraitfoto von Rolf Bollmann