Kopfgrafik_Medienmitteilungen.jpg

NRW-Tageszeitungen der FUNKE MEDIENGRUPPE präsentieren Tieranzeigen von markt.de

Mehr Potential und Reichweite für Kleinanzeigen im Tierbereich

 

Der Online-Marktplatz markt.de veröffentlicht ab sofort ausgewählte Tieranzeigen in den NRW-Titeln der FUNKE MEDIENGRUPPE. Die Kleinanzeigen erscheinen jeden Samstag unter dem Titel „Tierwelt“ auf einer eigenen Seite in den regionalen Tageszeitungen Westdeutsche Allgemeine Zeitung (WAZ), Neue Ruhr / Neue Rhein Zeitung (NRZ), Westfalenpost (WP), Westfälische Rundschau (WR) sowie dem Kooperationspartner Iserlohner Kreisanzeiger (IKZ). markt.de, der Marktplatz für Deutschland, steigert damit die Reichweite seiner Online-Kleinanzeigen im Tierbereich um eine Print-Reichweite von ca. 1,9 Millionen Lesern.

Die Tieranzeigen werden farbig in Text und Bild dargestellt und enthalten eine Anzeigennummer. Damit können Nutzer direkt über den Online-Marktplatz Kontakt zum Inserenten aufnehmen. Ob niedliche Katzenbabys, handzahme Wellensittiche oder wuschelige Meerschweinchen – die „Tierwelt“ von markt.de bietet neben einer breiten Artenvielfalt sämtliche Services von Tier-Vermittlung über Dienstleistungen rund ums Tier bis hin zu Verzeichnissen tierfreundlicher Hotels und Ferienhäuser. Auch Tier-Vermissten-Anzeigen können über das Kleinanzeigen-Portal geschaltet werden.

Übrigens: Der Marktplatz für Deutschland bietet auch eine eigene Smartphone-App an, mit der Nutzer einfach und komfortabel Tieranzeigen von unterwegs inserieren können. Mehr Informationen zum mobilen Angebot gibt es unter www.markt.de/app.

Mit täglich rund zwei Millionen Kleinanzeigen und Shop-Artikeln ist markt.de einer der führenden Online-Marktplätze in Deutschland. markt.de adaptiert die Idee des klassischen Marktplatzes für das Internet: Neben dem Handschlaggeschäft vor Ort, bei dem sich Käufer und Verkäufer im Netz treffen, bietet markt.de Nutzern nun auch eine E-Commerce-Lösung zum Verkauf von Artikeln. Über die Online-Shops können Käufer Produkte zum Sofortkauf erwerben. Betreiber des Portals ist die markt.de GmbH & Co. KG, die als eigenständiges Unternehmen zur markt.gruppe gehört, einem Verbund der Verlagsgruppen ProServ, Dr. Ippen und der FUNKE MEDIENGRUPPE. Innerhalb der Gruppe stellt markt.de das zentrale Konsumentenportal dar und verknüpft die stark anwachsenden Online-Rubrikenmärkte mit den etablierten Angeboten und der Kompetenz regionaler Tageszeitungen.

 

Medienmitteilung als PDF