Kopfgrafik_Medienmitteilungen.jpg

BZV Medienhaus veranstaltet Messe GESUND LEBEN

BRAUNSCHWEIG / ESSEN, 14.09.2015. Nach den Erfolgen der Vorjahre findet die dritte GESUND LEBEN, die Messe für eine vitale Region, in diesem Jahr am 19. und 20. September statt. Bei der mittlerweile dritten Veranstaltung gibt es eine Premiere: Die Messe findet erstmals im modernen, offenen Ambiente des Konferenzcenters im BZV Medienhauses statt. Dessen Lage in der Innenstadt Braunschweigs regt am Samstag zu einem Besuch der Messe nach dem Einkaufsbummel an, Aussteller und Programm versprechen jedoch auch einen erlebnisreichen und informativen Sonntag.

Auf der Messe präsentieren Aussteller aus Braunschweig und der Region ihre vielfältigen Gesundheitsangebote. Sie geben Empfehlungen zum Gesundbleiben, Fitness-Tipps und Wellness-Anregungen – der Besucher erhält wertvolle Hinweise für ein gesundes Leben und einen beweglichen Körper. Ergänzend dazu bietet die GESUND LEBEN ein umfangreiches Rahmenprogramm mit informativen Fachvorträgen, kostenfreien Gesundheits-Checks und Mitmachaktionen an.

Das Organisationsteam der Messe hat jetzt die Eckdaten zum Rahmenprogramm präsentiert.

Alle Informationen in der Übersicht:

Messedaten

Öffnungszeiten:                        19. – 20. September 2015, täglich 10 – 18 Uhr

Ort:                              BZV Medienhaus, Hintern Brüdern 23, 38100 Braunschweig

Parken:                        umliegende Parkhäuser

Eintrittspreis:                3 Euro, Kinder bis 14 Jahren haben freien Eintritt

Veranstalter:                 BZV Medienhaus GmbH

 

Programm:

  •          Zu Gast am Samstag: TOP-Autor Dr. Hans-Ulrich Grimm zum Thema „Junk Food – Krank Food“

Junk Food macht krank – doch es gibt Alternativen. Best­sellerautor und Nahrungskritiker Hans-Ulrich Grimm klärt auf, wie industriell erzeugtes Essen unseren Körper, Geist und unsere Seele krank machen kann. Er gibt Impulse, das eigene Essverhalten zu verändern und ein echter „Besseresser“ zu werden. 

  •          „Gesundheitsforum“ – Gesundheits-Tipps für Jung und Alt

Im Gesundheitsforum erfahren die Besucher in halbstündlichen Ratgebervorträgen u.a. mehr über gesunde Ernährung, besseres Hören und Sehen, aktuelle Fitness-Trends, alternativmedizinische Behandlungsmethoden, eine gesunde Darmflora usw. 

  •          Expertenwissen aus der Region

Ausgewiesene Experten und Ärzte referieren zu den unterschiedlichsten Fachthemen aus dem Gesundheitswesen. Allgemein verständlich vermitteln sie ihr Wissen und gehen auf Publikumsfragen ein. 

  •          Kostenfreie Gesundheits-Checks

Mit dem Vitalpass können Besucher auf einem Gesundheitsparcours verschiedene Untersuchungen und Tests durchführen lassen, die an vielen Messeständen kostenlos angeboten werden. Dazu gibt es viele wertvolle Tipps, worauf Sie achten sollten, um dauerhaft gesund und aktiv zu bleiben. 

  •          Beweglichkeitstraining im Vorbeigehen

Unter diesem Motto ist ein Training in Alltagskleidung ganz nebenbei immer möglich. Der pedalo®-5S-Koordinationsparcours mit fünf unterschiedlichen Übungsstationen bringt jeden mit Spaß und Freude in Bewegung. Die geringe Aufstiegshöhe, Festhaltegriffe, die einfachen Bewegungsmuster und selbsterklärende Übungsanleitungen am Trainingsgerät ermöglichen die schnelle und einfache Anwendung.

 Mehr Informationen unter www.messe-gesundleben.de

Für Rückfragen der Redaktion:

Diana Wolter-Gall

Telefon: 05 31 – 39 00 800
Telefax: 05 31 – 39 00 805
mailto: Diana.Wolter-Gall@bzv.de
BZV Medienhaus
Hintern Brüdern 23
38100 Braunschweig

 

 

Medienmitteilung als PDF