Kopfgrafik_Medienmitteilungen.jpg

„Berliner Morgenpost“: Jörgen Camrath leitet den Bereich Social Media

BERLIN / ESSEN, 30.03.2015. Jörgen Camrath verstärkt ab dem 1. April das Online-Team der „Berliner Morgenpost“ und übernimmt den Bereich Social Media.

Der 34 Jahre alte Journalist arbeitete zuvor unter anderem bei der „Hessischen/Niedersächsischen Allgemeinen“ in Kassel und dem „Wall Street Journal Deutschland“.  „Mit Jörgen Camrath werden wir unsere Präsenz in den Sozialen Netzwerken ausbauen, noch präziser auf den Berliner Markt ausrichten und viele neue Dinge ausprobieren“, sagt Carsten Erdmann, Chefredakteur der „Berliner Morgenpost“.

 

Medienmitteilung als PDF

Portraitfoto in Druckauflösung