Kopfgrafik_Medienmitteilungen.jpg

FUNKE MEDIENGRUPPE stellt die Leitung am Standort Braunschweig neu auf

Claas Schmedtje wird neuer Geschäftsführer des BZV Medienhauses

Das BZV Medienhaus erhält eine neue Spitze: Zum 1. Mai wird der 40-jährige Verlagsmanager Claas Schmedtje die Leitung des Braunschweiger Standortes der FUNKE MEDIENGRUPPE übernehmen. Zuvor leitete er vier Jahre lang die Geschäfte der Märkischen Verlags- und Druckgesellschaft in Potsdam.

 

„Claas Schmedtje gilt als umsetzungsstark und ist sehr erfahren in der Verlagsführung. Wir sind davon überzeugt, dass unser Standort in Braunschweig von seiner frischen Expertise stark profitieren wird“, sagt Michael Wüller, Geschäftsführer der FUNKE MEDIENGRUPPE.

Schmedtje folgt auf Harald Wahls, der bereits Anfang des Jahres in die Führungsriege von Media Impact wechselte. „Wir danken den Mitgliedern des Geschäftsleitungskreises in Braunschweig für die Übernahme der Führung und das starke Engagement während dieser Zeit des Umbruchs“, sagt Michael Wüller.

Claas Schmedtje begann nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre seine Karriere 2002 als Assistent der Geschäftsführung bei den Schaumburger Nachrichten (Madsack Mediengruppe). Nach einer Station als Marketing- und Vetriebsleiter der Peiner Allgemeinen Zeitung übernahm er die dortige Verlagsleitung und kurz darauf die Leitung für den Madsack-Geschäftsbereich in Ost-Niedersachsen. Seit 2012 verantwortete er dann die Geschäfte der Märkischen Verlags- und Druckgesellschaft.

 

Medienmitteilung als PDF