Seitenkopf_News

Michael Wüller

Michael Wüller

FUNKE MEDIENGRUPPE gibt sich neue Führungsspitze

  •          Petra Grotkamp übernimmt Vorsitz des Aufsichtsrates
  •          Michael Wüller tritt die Nachfolge von Thomas Ziegler an
  •          Manfred Braun verlängert vorzeitig seinen Geschäftsführervertrag

 

 

 

Petra Grotkamp wird neue Vorsitzende des Aufsichtsrates der FUNKE MEDIENGRUPPE. Die Tochter des Verlags-Mitgründers Jakob Funke und Mehrheitsgesellschafterin der Mediengruppe übernimmt zum 1. Januar 2015 die Nachfolge von Michael Wüller.

Michael Wüller wechselt zum Anfang des Jahres 2015 in die Geschäftsführung der FUNKE MEDIENGRUPPE. Der 47-jährige Diplom-Finanzwirt, Partner der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft RLT Ruhrmann Wüller & Partner, kennt den Verlag seit vielen Jahren, gehört dem Aufsichtsrat seit dessen Gründung an und hatte im Mai die Leitung des Gremiums übernommen. Gemeinsam mit Manfred Braun und Thomas Ziegler war er maßgeblich an der Vorbereitung und Umsetzung des Erwerbs von Zeitungs- und Zeitschriften-Titeln der Axel Springer SE beteiligt.

Thomas Ziegler, Mit-Geschäftsführer der FUNKE MEDIENGRUPPE, hat den Aufsichtsrat darüber informiert, dass er seinen Vertrag nicht verlängern und sich neuen beruflichen Herausforderungen widmen möchte.

Manfred Braun, seit 2007 als Zeitschriftenchef und seit 2012 als Geschäftsführer der FUNKE MEDIENGRUPPE tätig, hat seinen Vertrag vorzeitig bis einschließlich 2017 verlängert.

Petra Grotkamp: „Manfred Braun hat nicht nur das Zeitschriftenressort als innovatives, profitables und stabiles Standbein der FUNKE MEDIENGRUPPE etabliert, sondern auch die Tageszeitungen in Nordrhein-Westfalen konsequent neu aufgestellt. Wir freuen uns, dass wir uns mit ihm bereits jetzt auf eine langfristige Zusammenarbeit einigen konnten. Manfred Braun steht gleichermaßen für Kontinuität und Innovation, für Wirtschaftlichkeit und Kreativität. Wir freuen uns auch darüber, dass Michael Wüller als Geschäftsführer operative Verantwortung übernimmt. Er kennt unser Unternehmen sehr genau und verkörpert Kontinuität und Stabilität. Manfred Braun und Michael Wüller werden FUNKE gemeinsam erfolgreich weiterentwickeln und langfristig sichern.“

Klaus Schubries, stellv. Vorsitzender des Aufsichtsrates: „Der Aufsichtsrat bedauert die Entscheidung von Thomas Ziegler und dankt ihm für seinen außergewöhnlichen Einsatz, insbesondere bei der Übernahme der Zeitungs- und Zeitschriftentitel der Axel Springer SE. Thomas Ziegler hat Großes für unser Unternehmen geleistet. Er hat viel bewegt und die Basis für eine zukunftsfähige FUNKE MEDIENGRUPPE gelegt. Wir sind ihm dankbar und wünschen ihm alles erdenklich Gute für seine berufliche und private Zukunft.“ 

 

Medienmitteilung als PDF