Kopfgrafik_Medienmitteilungen.jpg

FUNKE MEDIENGRUPPE gründet neue Foto- und Bewegtbild-Agentur

ESSEN, 17.08.2017. Die FUNKE MEDIENGRUPPE stellt ihr Foto- und Videogeschäft neu auf und gründet dafür die Agentur FUNKE Foto Services GmbH. Mit der neuen Gesellschaft geht das Unternehmen einen weiteren Schritt der Harmonisierung innerhalb des Konzerns, um so auch die Qualität seiner Bildsprache zu optimieren. Mit der neuen Agentur stellt sich FUNKE außerdem verstärkt als Anbieter für weitere Verlage am Markt auf. Geführt wird die neue Unit von Mark-Oliver Multhaup, der auf über 20 Jahre Agenturerfahrung zurückblicken kann und bereits die FUNKE Redaktions Services aufgebaut hat.

 

Die Anforderungen an die moderne Bildberichterstattung haben sich in den vergangenen Jahren massiv verändert. Mit der neuen Gesellschaft passt  sich FUNKE dieser Entwicklung an und schafft die nötigen Strukturen, um auch die visuelle Qualität der Regionalmedien in Print und Online weiter zu steigern. Neben dem Foto- soll auch das Video-Angebot deutlich ausgebaut und verbessert werden.

Die Agentur nimmt spätestens zum 1. Januar 2018 ihre Arbeit auf. Die alte Unit wird aufgelöst, in der FUNKE Foto Services GmbH werden neue Arbeitsplätze geschaffen. Für Mitarbeiter, die aus der Gruppe ausscheiden, wird ein Sozialplan ausgehandelt.