Seitenkopf_News

FUNKE MEDIENGRUPPE holt Online-Redaktion in NRW in den Tarif

Die FUNKE MEDIENGRUPPE stärkt die Online-Redaktion in Nordrhein-Westfalen: Die Online-Redakteure werden künftig als Teil des Content Desk nach Tarif bezahlt und damit den Zeitungsredakteuren gleichgestellt. Der „Content Desk“ erstellt als Dienstleister Mantelinhalte für die NRW-Tageszeitungstitel der FUNKE MEDIENGRUPPE („Westdeutsche Allgemeine Zeitung“ WAZ, „Neue Ruhr / Neue Rhein Zeitung“ NRZ, „Westfalenpost“ WP, „Westfälische Rundschau“ WR), während die Online-Redaktion die digitalen Auftritte der einzelnen Titel verantwortet. Ziel dieser Neuorganisation ist eine noch engere Verzahnung von Print und Digital.

„Die Eingliederung der Online-Redakteure in den Content Desk ist ein logischer und konsequenter Schritt. Print und Online arbeiten heute schon eng verzahnt zusammen“, sagt Thomas Kloß, Chefredakteur Online und Chefredakteur des Content Desk. „Das spiegelt sich auch in unserer gemeinsamen Strategie für Print und Online wider. Print und Online werden gleichberechtigt behandelt.“

Diesen integrativen Ansatz verfolgt die FUNKE MEDIENGRUPPE schon seit über drei Jahren mit Erfolg: DerWesten.de als Dachmarke der einzelnen Auftritte zählt zu den größten regionalen Nachrichtenseiten in Deutschland.