Kopfgrafik_Medienmitteilungen.jpg

FUNKE investiert weiter in der Hauptstadt: Heute startet Tabloid „Berliner Morgenpost Kompakt"

BERLIN / ESSEN, 31.10.2016. Die Berliner Morgenpost investiert in die Weiterentwicklung ihres Angebotes: Heute erscheint zum ersten Mal die Tabloid-Ausgabe „Berliner Morgenpost Kompakt“. Das neue Angebot der FUNKE-Medienmarke aus der Hauptstadt richtet sich besonders an eine urbane Zielgruppe und die zahlreichen Pendler in öffentlichen Verkehrsmitteln. Sie erscheint jeweils montags bis freitags, zusätzlich zur nordischen Ausgabe.

 

„Viele Leserinnen und Leser in Berlin, darunter auch ein großer Teil unserer Stammleser, wünschen sich ein kompaktes Format eines Abotitels“, fasst Chefredakteur Carsten Erdmann die Ergebnisse einer umfassenden Marktforschung zusammen. „Deswegen investieren wir weiter in unser Produktangebot und bieten den Leserinnen und Lesern eine neue, spannende Alternative im Berliner Medienangebot“, betont Ove Saffe, Geschäftsführer der Berliner Morgenpost.

Der Start der Kompakt-Ausgabe wird begleitet von einer groß angelegten Dachmarkenkampagne in Print, Online und Out-of-home. Premiere feiert heute auch der neue Imagefilm, der in den kommenden Wochen in den fünf großen Berliner Kinoketten läuft und auch in den sozialen Netzwerken verfügbar ist. Speziell für den Film wurde der Song „Das ist Berlin“ getextet und produziert, der ab sofort auch bei iTunes, Amazon oder Spotify verfügbar ist.

Die neue Tabloid-Ausgabe hat doppelt so viele Seiten wie die nordische Version. Die Erstausgabe erscheint beispielsweise mit 52 Seiten, die nordische mit 26. Themen, Leserführung und Layout passt die Redaktion in der Tabloid-Variante speziell an. „Berliner Morgenpost Kompakt enthält alle Inhalte der nordischen Ausgabe – vielleicht sogar ab und zu ein paar Informationen mehr“, verspricht Carsten Erdmann.

Wie die nordische Ausgabe kostet die Tabloid-Version 1,30 Euro und ist im Einzelhandel verfügbar. Abonnenten der Berliner Morgenpost können wählen, welche Ausgabe sie geliefert bekommen möchten.

Alle Angebote der Berliner-Morgenpost-Markenfamilie gibt es unter www.dasistberlin.de

Den neuen Imagefilm der Berliner Morgenpost gibt es hier.

 

Medienmitteilung als PDF

Titelseite der Berliner Morgenpost Kompakt