Kopfgrafik_Medienmitteilungen.jpg

FUNKE schließt Neuaufstellung der Vermarktung erfolgreich ab

ESSEN, 10.10.2017. Die FUNKE MEDIENGRUPPE hat sowohl die Neuaufstellung ihrer Vermarktungsorganisation in Nordrhein-Westfalen als auch des Bereichs National Sales erfolgreich abgeschlossen. Die beiden Einheiten arbeiten unter dem gemeinsamen Motto „Alles aus einer Hand – und konsequent crossmedial“ und können bereits die ersten Vermarktungserfolge verzeichnen.

 

Mit der FUNKE Media Sales NRW GmbH ist am 1. August die bundesweit größte regionale Verkaufsorganisation für gattungsübergreifende Vermarktung an den Start gegangen. Die neue Unit mit Dennis Prien als Geschäftsführer vermarktet mit rund 330 Mitarbeitern crossmedial die FUNKE-Regionalmedien in Print, Digital, Hörfunk und Social Media wie die „Westdeutsche Allgemeine Zeitung“, DerWesten.de oder Radio Essen.

„Unser Konzept der gattungs- und markenübergreifenden Bündelung von Kompetenzen geht auf und stößt auf viel positive Resonanz unserer Kunden“, sagt Matthias Körner, Verlagsgeschäftsführer FUNKE Medien NRW. Die neue Gesellschaft setzt mit 24 lokalen Verkaufsbüros in Nordrhein-Westfalen ganz bewusst auf die Stärke in der Region. „Wir punkten am Markt mit kurzen Wegen, hoher Haushaltsabdeckung, riesigen Reichweiten und individuellen Kommunikationskonzepten.“ Dennis Prien, Geschäftsführer FUNKE Media Sales NRW, ergänzt: „Wir orientieren uns an den individuellen Werbezielen unserer Kunden. Daraus resultieren intelligent abgestimmte crossmediale Vermarktungsangebote. Die Bilanz der ersten Monate mit zahlreichen Erfolgsgeschichten zeigt uns sehr deutlich, dass wir auf dem richtigen Weg sind.“

FUNKE National Sales steht sowohl für die Eigenvermarktung und koordiniert die strategischen Vermarkungsallianzen mit Media Impact und Score Media. National Sales betreut mit rund 20 Mitarbeitern die rund 600 größten nationalen Kunden und Agenturen. Geleitet wird die neue Unit von Evangelos Botinos, der das neue Konzept für die Vermarktung der FUNKE-Regionalmedien aus Nordrhein-Westfalen gemeinsam mit Dennis Prien entwickelt und realisiert hat. Der Bereich National Sales wurde in den vergangenen Monaten von Matthias Körner, Ingo van Holt und Mirco Striewski neu aufgestellt.

FUNKE-Geschäftsführer Manfred Braun betont: „Mit den Neuaufstellungen unserer Vermarktungsorganisation in Nordrhein-Westfalen sowie der Neuausrichtung von National Sales gehen wir einen weiteren Schritt in der Professionalisierung unserer Vermarktung. Ich danke allen Kolleginnen und Kollegen, die in den letzten Wochen intensiv an den Themen gearbeitet und so schon jetzt zu einer entscheidenden Qualitätsverbesserung beigetragen haben."