Kopfgrafik_Medienmitteilungen.jpg

Mediengruppe Thüringen übernimmt Veranstaltungsmagazin t.akt

Nächste Ausgabe der beliebten Zeitschrift erscheint am 6. April

 

ERFURT, 15.03.2016. Die Mediengruppe Thüringen erweitert ihr Mediaportfolio und übernimmt das Veranstaltungsmagazin t.akt. Die bei vielen Thüringern beliebte Zeitschrift wird wie gewohnt fortgeführt, die nächste Ausgabe erscheint bereits am 6. April.

„Unsere Stärke als Mediengruppe Thüringen ist vor allem die lokale Verbundenheit. Mit TA, OTZ, TLZ und dem Ticket Shop Thüringen sind wir immer nah dran am Geschehen und am Leser. Das t.akt-Magazin ist dafür die perfekte Ergänzung. Für Termine, Events und Veranstaltungstipps sind wir der Ansprechpartner und ein Garant für Regionalität und Aktualität“, sagt Michael Tallai, Geschäftsführer der Mediengruppe Thüringen, die zur FUNKE MEDIENGRUPPE gehört.

Das Magazin für Aktive, Kultur- und Freizeitinteressierte wird so fortgeführt wie es sich in den vergangenen 20 Jahren bewährt hat. Leser und Anzeigenkunden bekommen das, was sie gewohnt sind und zu schätzen wissen: Musik, Theater, Bühne, Literatur, Kunst und Kino – thüringenweit informiert t.akt auf 48 Seiten in hoher Qualität über mehr als 4500 lokale Termine und Events. t.akt sagt, was in Thüringen abgeht.

Vertrieben wird das kostenlose Hochglanzmagazin wie bisher an rund 700 attraktiven Standorten in Altenburg, Apolda, Arnstadt, Bad Langensalza, Eisenach, Erfurt, Gera, Gotha, Ilmenau, Jena, Meiningen, Rudolstadt, Saalfeld, Sömmerda, Suhl und Weimar. Auch über Twitter und Facebook hält t.akt seine Leserinnen und Leser ständig auf dem Laufenden.

t.akt wird unter dem Dach des Ticket Shop Thüringen angesiedelt. Das neue Produkt ist für die Mediengruppe Thüringen ein starkes Instrument für eine noch intensivere Ansprache einer jüngeren Zielgruppe.

 

Medienmitteilung als PDF