Kopfgrafik_Medienmitteilungen.jpg

„TVdirekt“ bringt Extra zum Staffelstart der VOX-Back-Show „Tortenschlacht – Wer backt am besten?“

Weihnachtsbäckerei mit „TVdirekt“: Der Millionenseller der FUNKE MEDIENGRUPPE bringt in Kooperation mit dem Privatsender VOX ein Special zum Staffelstart der Back-Show „Tortenschlacht – Wer backt am besten?“ heraus. Das achtseitige Extra präsentiert den Leserinnen und Lesern unter anderem die besten Rezepte der Kandidaten sowie Backtipps der „Tortenschlacht“-Juroren Ruth Moschner (Backbuchautorin) und Matthias Ludwigs (Star-Patissier). Das neue „TVdirekt“-Sonderheft liegt ab Freitag, 7. November, für 1,20 Euro am Kiosk. Staffelstart der VOX-„Tortenschlacht“ ist am Samstag, 15. November.

Dies ist 2014 bereits die siebte Kooperation der „TVdirekt“ zu einem speziellen Format eines Fernsehsenders. „Mit unseren monothematischen Specials erschließen wir nun regelmäßig und sehr erfolgreich neue Zielgruppen“, sagt Malte Peters, Verlagsbereichsleiter „TVdirekt“. Unter anderem hatte „TVdirekt“ das offizielle Jubiläumsheft zur 500. Sendung „Shopping Queen“ produziert, ebenfalls in Zusammenarbeit mit VOX.

„Wir freuen uns, dass wir diesmal mit der „Tortenschlacht“ besonders unseren Leserinnen zum Start der Weihnachtsbäckerei tolle Anregungen und echte Profitipps liefern können“, sagt Chefredakteurin Katharina Lukas. Mit einer verkauften Auflage von mehr als 1,1 Millionen gehört „TVdirekt“ zu den zwei meistverkauften Zeitschriften im Einzelhandel, der Titel wird von rund 2,09 Millionen Menschen gelesen, davon mehr als 1 Million Frauen (MA 2/2014).

Annette Kunze, Bereichsleiterin Licensing bei RTL interactive: „Wir freuen uns sehr, dass nach der Styling-Doku ‚Shopping Queen‘ mit der Back-Show ‚Tortenschlacht‘ ein weiteres Format mit einem Sonderheft von ‚TVdirekt‘ geehrt wird. Durch die hohe Übereinstimmung der Zielgruppen erreicht das Format mit dem Special viele Leserinnen und Leser, die sich auch von der Show im TV unterhalten lassen.“

Beworben wird das „Tortenschlacht“-Sonderheft der TVdirekt“ bundesweit im TV, außerdem gibt es Anzeigen in großen Publikumstiteln sowie Plakate am PoS.

 

Medienmitteilung als PDF

Titelcover