Kopfgrafik_Medienmitteilungen.jpg

Werner Mink ist neuer Creative Director beim Millionen-Seller TVdirekt

Ab sofort ist Werner Mink neuer Creative Director für TVdirekt, einem der größten Entertainment-Magazine Europas

 

MÜNCHEN / ESSEN, 15.02.2018­­­. Mit sofortiger Wirkung ist Werner Mink als neuer Creative Director für das optische Erscheinungsbild von TVdirekt und der dazugehörigen Markenfamilie verantwortlich.

Mink ist in der Branche kein Unbekannter: Der 49-jährige Creative Director blickt auf eine lange Karriere bei namenhaften Verlagen und Medien, sowohl in Deutschland als auch international zurück. Dazu zählen unter anderem: Petra, Vogue Business, Vanity Fair und Cover. Verbunden ist der Name Mink vor allem mit der erfolgreichen Markteinführung der deutschen Glamour, deren optisches Konzept und Erscheinungsbild er entwickelte und von der Markteinführung im Jahr 2000 bis 2008 verantwortete.

Mit dieser Neubesetzung konnte TVdirekt somit einen der renommiertesten Creative-Experten verpflichten. „Werner Mink ist mein absoluter Wunschkandidat und eine große Bereicherung für unser Team. Mit ihm sind wir für die Zukunft in diesem hoch kompetitiven Markt perfekt aufgestellt“, so TVdirekt-Chefredakteur Carsten Pfefferkorn.

 

Medienmitteilung als PDF

Porträtfoto von Werner Mink