Kopfgrafik_Trainees.jpg

Lernen Sie uns kennen

Das Karriere-Team
von FUNKE vor Ort

„Füreinander da – Post von BILD der FRAU“: Die größte Frauenzeitschrift Deutschlands geht mit einem neuen Newsletter an den Start

Die FUNKE-Zeitschrift BILD der FRAU bietet jetzt einen neuen wöchentlichen Newsletter an. „Füreinander da – Post von BILD der FRAU“ bündelt Infos zu Themen wie Gesundheit, Mode oder Promis und erscheint jeden Montag.

 

Lesernähe trotz Corona sowie das Wichtigste aus einer Vielzahl von Frauenthemen genau auf den Punkt gebracht – das erwartet die Abonnentinnen des neuen BILD der FRAU-Newsletters ab sofort. „Füreinander da – Post von BILD der FRAU“, so heißt der Newsletter, mit dem sich die Redaktion der FUNKE-Frauenzeitschrift nun jeden Montag an Deutschlands Frauen wendet.

„Ein Newsletter, mit dem wir weiter das stärken wollen, wofür Deutschlands größte Frauenzeitschrift seit 37 Jahren steht: Miteinander, Zusammenhalt, Spaß am Leben“, sagt BILD der FRAU-Chefredakteurin Sandra Immoor. „Als Ende März der Lockdown kam und es für uns buchstäblich schwieriger wurde, der Leserin ,nah‘ zu sein, haben wir sofort diesen zusätzlichen Newsletter gestartet.“

Im Newsletter finden sich die verschiedensten Themen wieder: Die Chefredakteurin meldet sich jede Woche mit einem aktuellen Editorial an die Leserin, Kolumnistin und TV-Ärztin Dr. Anne Fleck gibt exklusive Gesundtipps und Redaktions-Psychologin Susanne Gastdorf verrät, was die Seele stark macht. In kurzen Porträts feiert die Redaktion zudem Alltagsheldinnen, interviewt Stars, inspiriert und berät mit individuellen Freizeit- und Haushaltstipps. Die BILD der FRAU-Reporterinnen gewähren außerdem auch jede Woche einen kleinen Blick hinter die Redaktionskulissen, nehmen die Leserin beispielsweise mit zum Promi-Talk oder in die Versuchsküche.

Der Newsletter ist kostenlos und kann unter https://www.bildderfrau.de/newsletter/ abonniert werden.

 

Diese Medienmitteilung als PDF