Kopfgrafik_Trainees.jpg

Lernen Sie uns kennen

Das Karriere-Team
von FUNKE vor Ort

 

GOLDENE KAMERA 2018: Liam Neeson erhält den Preis in der Kategorie „Lebenswerk International“

Hollywood-Star Liam Neeson wird in diesem Jahr mit der GOLDENEN KAMERA für das „Lebenswerk International“ ausgezeichnet.

 

In der Rolle des Oskar Schindler in Steven Spielbergs erschütterndem Epos „Schindlers Liste“ katapultierte Liam Neeson sich 1993 über Nacht in die erste Liga Hollywoods. Für diese Rolle wurde er für den Golden Globe sowie den Oscar nominiert. In den folgenden Jahren war der charismatische Ire als Volksheld in „Rob Roy“ und als Freiheitskämpfer in „Michael Collins“ zu sehen. Gleichzeitig brillierte Liam Neeson am Broadway und wurde zwei Mal für den Tony Award nominiert. Bis heute hat er über 70 Filme gedreht. So verkörperte er verschiedene Charaktere in  „Star Wars Episode I – Die dunkle Bedrohung“ (1999),  Martin Scorseses Drama „Gangs of New York“ (2003),  „Tatsächlich...Liebe“ (2003)  „Batman Begins“ (2005) und „The Dark Knight Rises“ (2012).

Mit dem Thriller „96 Hours“ wagte sich Liam Neeson auf neues Terrain – und der Actionheld war geboren. Es gab nicht nur zwei Fortsetzungen, sondern es folgten weitere Blockbuster wie „The Grey – Unter Wölfen“ (2012) und „Non-Stop“ (2014). 2017 spielte er schließlich Pater Ferreira in Scorseses „Silence“ und ganz aktuell haben die Kinobesucher den 65-Jährigen im Thriller  „The Commuter“ sehen können. Doch damit nicht genug: So hat der Schauspieler gerade erst die Dreharbeiten zu Steve McQueens „Widows“ beendet.

„Liam Neeson zeichnet seit Jahrzehnten eine enorme Präsenz vor der Kamera aus, und gleichzeitig ist er der Inbegriff eines ‚stillen Leinwandstars’. In jeder seiner Rollen zeigt er sich in Topform – sowohl körperlich als auch in den verschiedensten Facetten seines darstellerischen Könnens“, so die Redaktion der GOLDENEN KAMERA. „Auf dem Höhepunkt seiner Karriere entschied er sich, das Kinopublikum neben anspruchsvollen Charakterrollen zusätzlich als Actionheld zu begeistern. Mit spielerischer Leichtigkeit variiert der Hollywood-Star zwischen Genres, die gegensätzlicher nicht sein könnten. Ein Karriere, die ihresgleichen sucht.“

Die Verleihung der GOLDENEN KAMERA findet am 22. Februar 2018 in der Hamburg Messe statt und wird ab 20.15 Uhr im ZDF übertragen. Liam Neeson wird die goldene Trophäe persönlich in Empfang nehmen.

Weitere Informationen zur GOLDENEN KAMERA finden Sie auch unter goldenekamera.de.

Die GOLDENE KAMERA jederzeit im Netz:

facebook.de/GoldeneKamera
twitter.com/GoldeneKamera - #GOKA
instagram.com/goldenekamera

 

 

Medienmitteilung als PDF