Kopfgrafik_Trainees.jpg

Lernen Sie uns kennen

Das Karriere-Team
von FUNKE vor Ort

FUNKE startet Marketingkampagne für Newsportale in Nordrhein-Westfalen

Mit einer neuen Kampagne wirbt FUNKE Medien NRW im Verbreitungsgebiet der Tageszeitungen für die digitalen Newsportale der vier FUNKE-Titel WAZ, WP, WR und NRZ

 

„Die Seiten in schnellen Zeiten“ heißt die neue Kampagne, die die bisher umgesetzte Digitalstrategie der Regionalzeitungen unterstützen, die Markenbekanntheit steigern und Reichweite schaffen soll.

Auf den sechs Motiven sind User zu sehen, die nachts an Haltestellen oder auf einer Kirmes stehen und Nachrichten lesen. Links und rechts rauscht die Welt vorbei – denn die digitale Welt ist schnell! Große, einprägsame Schriftzüge betonen, wofür die Markenportale von FUNKE Medien NRW stehen: Gut recherchierten Journalismus! Die Seiten waz.de, nrz.de, wp.de und wr.de bieten rund um die Uhr Qualität und Orientierung. Zu sehen sind die sechs verschiedenen Motive seit Montag, 27. Januar, an Bushaltestellen, Bahnhöfen und natürlich auf den News-Seiten der FUNKE Medien NRW. Flankierend wird die Kampagne auch online in Fremdmedien und Social Media distribuiert sowie in verschiedenen vertriebsorientierten Promotion-Maßnahmen ausgerollt.

Die Kampagne „Die Seiten in schnellen Zeiten“ wurde von der NRW-Inhouse-Agentur C/O RED unter der Leitung von Thomas Wein konzipiert.

„Mit der neuen Kampagne wollen wir unsere Markenportale in NRW stärken und den Bekanntheitsgrad der vier News-Seiten steigern. Die Kampagne ist außerordentlich gut gelungen und betont mit verschiedenen Motiven die Qualität von waz.de, wp.de, wr.de und nrz.de“, sagt Thomas Kloß, Geschäftsführer der FUNKE Medien NRW.

 

Medienmitteilung als PDF