Kopfgrafik_Trainees.jpg

Lernen Sie uns kennen

Das Karriere-Team
von FUNKE vor Ort

 

Kaufen statt mieten: 4. HAMBURGER IMMOBILIENMESSE (HIM) findet erneut in Kooperation mit dem Hamburger Abendblatt statt

HAMBURG / ESSEN, 25.10.2018. Das Cruise Center Altona wird am kommenden Wochenende, 27. und 28. Oktober, erneut zum Anlaufpunkt für die Hamburger Immobilienbranche und kaufinteressierte Besucher: Die HAMBURGER IMMOBILIENMESSE (HIM) findet zum mittlerweile vierten Mal statt. Auf mehr als 900 Quadratmetern präsentieren rund 40 Aussteller wie Bauträger, Makler und Finanzdienstleister ihre Dienstleistungen. Kooperationspartner ist erneut das Hamburger Abendblatt, die Schirmherrschaft übernimmt auch in diesem Jahr Dr. Dorothee Stapelfeldt, Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen.

 

„Wir haben diese Messe 2015 ins Leben gerufen, um für alle Wohnimmobiliensuchenden in Hamburg eine zentrale Anlaufstelle zu schaffen, die exakt auf ihren Bedarf und ihre Ansprüche hin zugeschnitten ist“, sagt Dennis Rößler, Geschäftsführer MEDIAHAFEN Hamburg, dem FUNKE-Vermarkter in der Hansestadt. Im vergangenen Jahr kamen rund 1.500 Besucher, für dieses Jahr rechnen die Veranstalter mit 2.000 bis 3.000 Gästen. „Drei erfolgreiche Ausgaben haben uns gezeigt, dass wir mit unserem Angebot ins Schwarze getroffen haben.“

Zu sehen gibt es nicht nur Infos zu mehr als 5.000 Eigentumswohnungen und Häusern sondern auch Premieren der neuesten Bauvorhaben. Das Messe-Team präsentiert den Besuchern darüber hinaus auch mehrere Fachvorträge sowie von Redakteuren des Hamburger Abendblattes moderierte Podiumsdiskussionen. Speziell für die Messe hat das Team der FUNKE-Zeitung ein 20-seitiges Tabloid mit Service-Berichten, Experteninterviews und Ratgebern rund um das Eigenheim produziert.

Veranstaltet wird die Messe wieder von der acm medien und messen GmbH. Geschäftsführer Dr. Florian Forster sagt: „In Zeiten hoher und noch weiter steigender Mieten, historisch niedriger Zinsen und der fortschreitenden Diskrepanz zwischen Angebot und Nachfrage sind Wohnimmobilien auch in Hamburg heute gefragter denn je. Umso mehr freut es uns, dass wir unser Messekonzept zusammen mit dem Hamburger Abendblatt auch in der Hansestadt erfolgreich etablieren konnten und den Hamburgerinnen und Hamburgern somit jedes Jahr aufs Neue zahlreiche aktuelle Angebote und wertvolle Informationen rund um das Thema Wohneigentum bieten können.“

Weitere Informationen sowie das komplette Ausstellerverzeichnis gibt es unter www.hamburger-immobilienmesse.de sowie auf der eigenen Messe-Facebook-Seite „Hamburger Immobilienmesse“.