Kopfgrafik_Trainees.jpg

Lernen Sie uns kennen

Das Karriere-Team
von FUNKE vor Ort

Neuauflage des Bestsellers: Hamburger Abendblatt veröffentlicht das Magazin „Elbphilharmonie – Alles, was man wissen muss – Vol. II“

HAMBURG / ESSEN, 31.01.2019­­­. Das Hamburger Abendblatt legt eines seiner erfolgreichsten Magazine neu auf: In „Elbphilharmonie – Alles, was man wissen muss – Vol. II“ präsentiert die Redaktion auf mehr als 100 Seiten die besten Geschichten und die schönsten Bilder der vergangenen zwei Jahre rund um das Juwel an der Elbe. Das Heft im hochwertigen Magazindruck ist ab heute für neun Euro im Handel erhältlich.

Äußerlich knüpft die zweite Ausgabe an ihren Vorgänger an, inhaltlich wurde das Magazin komplett überarbeitet. Neben einem Ausblick auf die Höhepunkte des Jahres 2019 erwartet die Leserinnen und Leser unter anderem ein Rückblick auf die bisher ungewöhnlichsten Konzerte: „Von den Einstürzenden Neubauten über Woody Allen bis hin zum Konzert von John Malkovich. Auch die prominentesten Besucher wie König Gustav und Königin Silvia, Prinz William und Herzogin Kate oder Kanzlerin Angela Merkel werden ausführlich gewürdigt“, sagt Berndt Röttger, stellvertretender Chefredakteur des Hamburger Abendblattes. Außerdem berichten die Abendblatt-Redakteure darüber, wie die Elbphilharmonie die HafenCity verändert hat und wie sie die Hamburger beeinflusst. Und Musikkritiker Joachim Mischke schreibt über seine liebsten Plätze in Hamburgs neuem Wahrzeichen, seine ungewöhnlichsten Erlebnisse und seine schönsten Konzerte.

Ein weiterer Schwerpunkt des Magazins ist der umfassende Serviceteil: Wo gibt es Karten? Wo sitze ich am besten? Wie komme ich hin? Wo kann ich parken? Und wo finde ich die besten Hotels, Bars und Restaurants in der Nähe?

„Die erste Auflage war ein absoluter Verkaufsschlager, alle 20.000 Exemplare sind mittlerweile vergriffen. Dieses Magazin bildete darüber hinaus den Startschuss unserer erfolgreichen Magazinreihe, die aktuell zehn Ausgaben rund um die Hansestadt zählt“, sagt Vivian Hecker, Gesamtleiterin Marketing & Events des Hamburger Abendblattes, in deren Team das Magazin unter der Projektleitung von Immo Riege im Bereich Corporate Publishing und Magazine verantwortet wird. „Da lag es nahe, eine überarbeitete Neuauflage zu starten, um alle Hamburger und Besucher auf die Höhepunkte 2019 vorzubereiten und ihnen vor allem einen umfassenden Service rund um unser weltberühmtes Konzerthaus zu bieten“, so Hecker weiter.

„Elbphilharmonie – Alles, was man wissen muss – Vol. II“ ist bundesweit im gut sortierten Buch- und Zeitschriftenhandel, in der Geschäftsstelle des Hamburger Abendblattes (Großer Burstah 18–23) sowie online unter abendblatt.de/magazine und auf Amazon erhältlich.

 

Medienmitteilung als PDF