Kopfgrafik_Trainees.jpg

Lernen Sie uns kennen

Das Karriere-Team
von FUNKE vor Ort

Neue Onlinestrategie: FUNKE MEDIEN in NRW mit Bestzahlen für Reichweite und digitale Aboverkäufe

  • Digitale Aboabschlüsse auf Markenportalen fast verzehnfacht
  • DerWesten gewinnt im Februar stark bei Reichweite und Unique Usern hinzu

 

Der Februar lieferte Rekordzahlen für die FUNKE Medien in NRW: Im IVW-News-Ranking stürmten DerWesten, WAZ, NRZ, WP und Co. gemeinsam mit 57,5 Millionen Visits auf Rang 9 und steigerten sich um 18,6%. Der Großteil der Reichweite kam über DerWesten – das Portal konnte die Anzahl an Unique Usern (UU) pro Durchschnittstag im Februar um 330.000 UU (plus 48,5%) erhöhen und so im Februar erstmals die Zahl von 1 Million UU pro Tag knacken.

Die FUNKE-Markenportale von WAZ, NRZ, WP und WR glänzen mit einem deutlichen Zuwachs an digitalen Aboabschlüssen: Seit der Einführung des neuen nutzerorientierten Prinzips „User First“ Ende Januar kommen täglich über 50 Neukunden hinzu. So wurden die reinen Paid-Content-Abschlüsse innerhalb weniger Wochen mehr als verzehnfacht.

Markenportale: „User First“ - Die neue nutzerorientierte Online-Strategie

„Die neue Strategie mit Orientierung am Leserverhalten zahlt sich schon jetzt aus“, sagt Anne Krum, stellvertretende Chefredakteurin der NRW-Titel und verantwortlich für die digitale Transformation. „Wir lernen anhand der Daten jeden Tag dazu. Und es zeichnet sich schon jetzt nach wenigen Wochen ab, dass es am Ende immer die hochwertigen Inhalte sind, für die unsere Leserinnen und Leser bereit sind auch Geld zu zahlen.“ Im Zuge der neuen Online-Strategie wurden nicht nur die redaktionellen Abläufe überarbeitet, sondern auch der Aboshop mitsamt den Angeboten. Leserinnen und Leser können seitdem mit nur drei Klicks ein Plus-Abo mit Zugriff auf alle exklusiven Inhalten auf dem jeweiligen Markenportal von WAZ, NRZ, WP und WR für 7,99 Euro pro Monat abschließen.

Reichweitenportal: „Talk of the town“ - Fokussierung auf starke Themen

Das FUNKE-Boulevard-Portal DerWesten hat sich mit den neuen Reichweitenzahlen einen Platz unter den Top 20 der 100 größten redaktionellen Medienmarken gesichert. „Wir richten unsere redaktionellen Abläufe konsequent auf Themen aus, die viele Menschen bewegen“, sagt Marie Todeskino, Chefredakteurin von DerWesten und den anderen beiden FUNKE-Reichweitenportalen. „Unsere Herangehensweise ist stark datengetrieben, mit einem Fokus auf Talk of the town, Fußball und Aktualität im Ruhrgebiet sowie auf News und bunte Boulevardthemen. Das bedeutet: Wir konzentrieren uns auf wenige Inhalte am Tag, dafür aber auf die bestmögliche Mobile-Aufbereitung und die Distribution über die relevanten Kanäle.“

 

Medienmitteilung als PDF