Kopfgrafik_Trainees.jpg

Lernen Sie uns kennen

Das Karriere-Team
von FUNKE vor Ort

PSO-Qualitätssiegel für FUNKE-Druckzentrum in Hagen

HAGEN, 11.09.2018. Das Druckzentrum Hagen hat sich einer umfangreichen Prüfung nach ISO 12647 ProzessStandard Offsetdruck unterzogen und ist jetzt hinsichtlich der Druckqualität ein geprüfter Qualitätsbetrieb. Die Prüfung umfasste die standardisierte Druckformherstellung und den Auflagedruck im Zeitungsdruck nach ProzessStandard Offsetdruck (PSO).

 

Alle Vorgaben wurden von der Druckzentrum Hagen GmbH erfüllt. Dr. Klemens Berktold, Geschäftsführer der FUNKE Druck GmbH, zeigte sich zufrieden über diesen Erfolg: „Es ist erfreulich, dass die Druckzentrum Hagen GmbH ihre Qualität unter Beweis stellen konnte und nun für jedermann sichtbar ein geprüfter Qualitätsbetrieb ist. Das hilft uns ganz besonders beim Akzidenzgeschäft.“

Die ISO-Norm 12647 beschreibt Färbungsstandards, Standardpapiere und Prozesskontrollmethoden für alle grundlegenden Druckverfahren. Ziel ist dabei, den vielfach arbeitsteiligen Produktionsprozess so effizient wie möglich zu gestalten und gleichzeitig dafür zu sorgen, dass Zwischen- und Endergebnisse eine vorhersehbare Farbqualität aufweisen. Durch den PSO kann die Produktion von der Datenerfassung bis zum fertigen Druckprodukt qualitativ abgesichert werden. 

Der an den Vorgaben internationaler Normen, insbesondere der Normserie ISO 12647, orientierte PSO gilt seit 2001 als die Referenz für einen qualitätsorientierten industriellen Druckprozess. Der PSO nennt aber nicht nur Sollwerte und Toleranzen, sondern beschreibt zugleich, wie die Prozesse sinnvoll eingerichtet, gesteuert und kontrolliert werden können. Das dazugehörige Handbuch gilt als die Referenz für die qualitätsorientierte industrielle Fertigung.

 

Medienmitteilung als PDF