Kopfgrafik_Trainees.jpg

Lernen Sie uns kennen

Das Karriere-Team
von FUNKE vor Ort

Thüringer Backzeit: Mediengruppe Thüringen gibt bereits zum dritten Mal ein Magazin mit den 50 besten Backrezepten von Lesern heraus

ERFURT / ESSEN, 15.05.2020­­­. Im August dieses Jahres ist es wieder soweit – dann erscheint die dritte Ausgabe des Magazins „Thüringer Backzeit“. Dabei geht es diesmal um die besten Rezepte für Torten, Kuchen und Kleingebäck für besondere Anlässe, die von den Lesern eingesendet werden können. Der Aufruf dafür startet am 16. Mai über die Zeitungstitel Thüringer Allgemeine (TA), Ostthüringer Zeitung (OTZ) und Thüringische Landeszeitung (TLZ) der Mediengruppe Thüringen. Die drei Titel küren jeweils auch einen eigenen Gewinner.

 

30 Jahre TA, 75 Jahre TLZ und der langjährige Heimatgedanke der OTZ, das sind Gründe zum Feiern. Anlässlich dieser Jubiläen rufen die Zeitungen der Mediengruppe Thüringen ihre Leser dazu auf, ihre liebsten Backrezepte mit der Welt zu teilen. Im Mittelpunkt stehen dabei vor allem Torten, Kuchen und Kleingebäck. Wer es mit seinem Rezept in die Top50 schafft, bekommt einen Platz auf den Seiten des Magazins „Thüringer Backzeit“, das am 14. August zum dritten Mal erscheint. Zudem küren TA, TLZ und OTZ je einen Sieger, der eine hochwertige KitchenAid-Küchenmaschine gewinnt, sowie einen weiteren Sieger, der auf dem Titel-Cover zu sehen sein wird. Eine Besonderheit dabei in diesem Jahr: Wer auf das Cover kommt, ist eine Überraschung – die Gewinnerin oder der Gewinner erfährt davon also erst am Tag der Veröffentlichung.

Ab dem 16. Mai ist es also wieder soweit: Leserinnen und Leser können ihre Rezepte auf den Internetportalen der Titel (www.thueringer-allgemeine.de/backzeit, www.otz.de/backzeit oder www.tlz.de/backzeit) einreichen. Einsendeschluss ist der 20. Juni. Danach entscheidet eine Jury über die Top50. Zu dieser Jury gehören die Food-Expertin und Fotografin Petra Hermann sowie Mitarbeiter der Mediengruppe Thüringen. Die Gewinner, die es mit ihren Rezepten ins Heft schaffen, werden Ende Juni benachrichtigt. Sollten es die Corona-Auflagen erlauben, ist zusätzlich ein Event für die 50 Gewinner im Juli geplant, bei dem die Hobbybäcker mit ihren Kreationen in Szene gesetzt werden.

Die „Thüringer Backzeit“ ist erstmals im April 2019 erschienen. Auch damals drehte sich alles um das Thema Torten und Kuchen. Die zweite Ausgabe mit Weihnachts-Rezepten der Leser folgte im November. Das Magazin ist ein Gemeinschaftsprojekt der Bereiche Redaktion, Vermarktung und Verkaufsförderung der Mediengruppe Thüringen.

 

Medienmitteilung als PDF