Kopfgrafik_Trainees.jpg

Lernen Sie uns kennen

Das Karriere-Team
von FUNKE vor Ort

Offizieller Start mit großer Gala und Preisvergabe im Essener Medienhaus am 7. Dezember

Verbesserung des Patientenservices in deutschen Arztpraxen: FUNKE MEDIENGRUPPE startet Kooperation mit PRAXIS+AWARD

ESSEN / HAMBURG, 30.10.2019. Gemeinsam für mehr Patientenservice: Die FUNKE MEDIENGRUPPE startet eine Kooperation mit dem PRAXIS+AWARD. Dieses Qualitätssiegel wird seit 2015 an Arztpraxen verliehen, die sich jährlich in einem umfassenden Prüfverfahren als besonders patientenfreundlich bewiesen haben. Zukünftig können nun auch die Leserinnen und Leser der FUNKE-Regionalmedien ihre favorisierten Arztpraxen vorschlagen – und zwar Praxen, bei denen sie sich gut angesprochen und behandelt fühlen. Diese können dann für die Auszeichnung mit dem Qualitätssiegel nominiert werden. Offizieller Start der Kooperation ist die diesjährige Verleihung der PRAXIS+AWARD Sonderpreise, die am 7. Dezember im Eventcenter des FUNKE Medienhauses in Essen stattfindet.

 

„Durch diese Kooperationen bündeln wir die Stärke unserer Regionalmedien und der Gesundheitsspezialisten des PRAXIS+AWARD”, betont Andreas Schoo, Geschäftsführer der FUNKE MEDIENGRUPPE. „Wir bringen die Nähe unserer Redaktionen zu den Leserinnen und Lesern sowie das Verständnis für die Werbekunden aus dem Health-Bereich in unserem Verbreitungsgebiet ein.”

Der PRAXIS+AWARD steht an der Spitze der „Initiative zur Verbesserung des Patientenservices in deutschen Arztpraxen“, deren Ziel die umfassende Verbesserung der Versorgungsqualität zum Wohle des Patienten ist. Vor diesem Hintergrund dient das vergebene Qualitätssiegel den Patienten als glaubwürdiger Wegweiser bei der freien Wahl einer Praxis dient. Vor der Vergabe des Gütesiegels müssen teilnehmende Praxen eine unabhängige, objektive und neutrale Überprüfung durchlaufen.

„Dabei wird nicht die fachliche Kompetenz eines Arztes bewertet, sondern die Leistungsfähigkeit einer Praxis im Hinblick auf den Patientenservice. Bezogen auf die Verbesserung der Versorgungsqualität können Praxen darüber auch ihre Optimierungspotentiale identifizieren“, erklärt Thomas Neef, Gründer und Geschäftsführer des PRAXIS+AWARD, dessen innovativen Empfehlungscharakter.

FUNKE wird zukünftig nicht nur ein enger Partner des Awards sein, sondern auch die „Initiative“ maßgeblich unterstützen. Geplant ist, wichtige Gesundheitsthemen noch stärker mit umfassenden redaktionellen Strecken in den eigenen Medien zu verankern. Vorgesehen sind zudem weitere Aktionen für die Leserinnen und Leser, von medizinischen Vorträgen bis hin zu einer Gesundheitsmesse im Essener Medienhaus. Ebenso sind Veranstaltungen für Ärzte geplant, um deren Patientenansprache und Praxiskommunikation zu verbessern.

„Mit unserem Portfolio zählen wir bereits heute zu den führenden Anbietern im Health-Bereich. Durch die Kooperation mit dem PRAXIS+AWARD bauen wir die Position nun noch weiter aus und engagieren uns auch verstärkt im Veranstaltungs- sowie Siegel-Geschäft”, sagt Andreas Schoo.

Zum öffentlichen Auftakt der Allianz werden am 7. Dezember im Essener FUNKE Medienhaus die PRAXIS+AWARD Sonderpreise an die Top 100 unter den deutschen Arztpraxen vergeben. Im Rahmen eines Symposiums, das von TV-Journalistin Annika de Buhr moderiert wird, zeichnet eine unabhängige Fachjury dabei herausragende Leistungen im Patientenservice aus.