Mediengruppe

#WirSindFUNKE: Guter Journalismus ist wichtiger denn je - für eine offene, informierte Gesellschaft!

„Journalismus aus Leidenschaft“ ist für FUNKE mehr als ein Claim. Er ist für uns Antrieb und Verpflichtung zugleich.

Wir verbinden, informieren, unterhalten, inspirieren und involvieren Menschen mit unseren Medien, ermöglichen Austausch und Partizipation, unterstützen und geben Orientierung in einer komplexen Welt. Damit schaffen wir die Voraussetzungen für eine offene, demokratische Gesellschaft und einen freiheitlichen Way of Life.

Der Fokus von FUNKE liegt dabei auf drei Geschäftsbereichen: Regionalmedien, Zeitschriften sowie Digital. FUNKE lebt von der Vielfalt der Firmenstandorte und Produkte – vor allem aber von der Vielfalt der Mitarbeitenden: Rund 1.500 Journalistinnen und Journalisten und etwa 4.500 Medienmacher*innen arbeiten jeden Tag daran, für die Leser*innen und Kund*innen eines zu liefern: Bestleistungen.

Und genau das macht FUNKE zu einem der größten und erfolgreichsten Medienhäuser in ganz Deutschland.

Hinter jeder Zeitschrift stehen leidenschaftliche Macherinnen und Macher, die für ihre Leserinnen und Leser arbeiten.

Bianca Pohlmann

Es sind großartige Zeiten für guten Journalismus. Wir benötigen ihn heute dringender denn je.

Julia Becker

Unsere starken Marken inspirieren, unterhalten, geben den Leserinnen und Lesern Orientierung – und sind relevant für die gesamte deutsche Medienlandschaft.

Jochen Beckmann

Unsere Demokratie braucht unabhängigen Journalismus! Und nur wirtschaftlich gesunde Unternehmen können auch publizistisch unabhängig sein – wir alle bei FUNKE schaffen die Grundlagen zur wirtschaftlichen Unabhängigkeit, so auch die kaufmännischen Bereiche.

Simone Kasik

Meetings bei FUNKE

Unsere Tochter­unternehmen stellen sich vor

FUNKE-Portfolio

Vielfältig und inspirierend: Die FUNKE-Markenwelt

FUNKE-Historie

Ein Unternehmen mit Geschichten - und Geschichte

Nachhaltigkeit bei FUNKE

FUNKE for Future: Der Weg zur CO2-Neutralität