Kopfgrafik_Medienmitteilungen.jpg

FUNKE Zeitschriften: Stärkere Ausrichtung auf Digital- und Videokompetenz

Die FUNKE Zeitschriften fokussieren sich weiter auf die Digitalisierung ihrer Inhalte und Serviceangebote und ordnen die Zuständigkeiten im Digital- und Verlagsbereich neu:

 

Stephan Zech, Geschäftsführer von FUNKE Digital TV Guide (FDTVG), wird sich ab sofort verstärkt dem Ausbau von digitalen Videoprogrammdiensten widmen und dieses Geschäftsfeld weiter vorantreiben. FDTVG bietet als Tochtergesellschaft erfolgreich Dienstleistungen und Systemtechnologien rund um Bewegtbildinhalte im Internet an. So wurden bereits innovative Videodienste wie z.B.: TVplus, ein Bewegtbildangebot exklusiv auf Samsung TV Geräten und UNICORN, ein Google DNI-Projekt zur Videodistribution entwickelt. Stephan Zech bleibt neben seiner neuen Funktion auch verantwortlich für strategische Partnerschaften und crossmediale Vermarktungsprojekte der FUNKE-Programmzeitschriften.

Jörg Tobuschat übernimmt zusätzlich zu seinen Aufgaben als Verlagsleiter für TVdirekt und den monatlichen Programmzeitschriften die Verlagsleitung von TV digital. Er berichtet an den Verlagsgeschäftsführer Zeitschriften, Jochen Beckmann. Ergänzt wird das Team der Programmzeitschriften von Marco Nürnberg, Verlagskoordinator Programmzeitschriften.

Die FUNKE Programmzeitschriften werden künftig von Hamburg aus geführt und produziert. Chefredakteur aller Programmzeitschriften bei FUNKE ist Christian Hellmann.

 

Medienmitteilung als PDF