Kopfgrafik_Medienmitteilungen.jpg

Dr. Ruth Betz wird Geschäftsleiterin Digital News bei FUNKE Medien Hamburg

  • Zum 15.02.2021 wechselt Dr. Ruth Betz innerhalb der FUNKE Mediengruppe zu FUNKE Medien Hamburg
  • Hamburger Abendblatt geht mit Ruth Betz den nächsten konsequenten Schritt im Rahmen der digitalen Wachstumsstrategie

 

HAMBURG / ESSEN, 08.02.2021. Das Hamburger Abendblatt geht den nächsten konsequenten Schritt im Rahmen seiner digitalen Wachstumsstrategie. Dafür verstärkt es seine Führungsstruktur. Zum 15.02.2021 wechselt Dr. Ruth Betz innerhalb der FUNKE Mediengruppe zu FUNKE Medien Hamburg und wird dort als Geschäftsleiterin Digital News verantwortlich für die Entwicklung des digitalen Abogeschäfts von Hamburger Abendblatt und Bergedorfer Zeitung. In dieser neu geschaffenen Position sind übergreifend die Aufgaben und Verantwortlichkeiten aus Redaktion und Verlag in Hamburg sowie die Schnittstelle in die zentrale Konzernorganisation zusammengefasst.

„Die digitale Transformation erlaubt neue Wege, um Leser zu erreichen, zu informieren und einzubinden. Diese Wege werde ich mit den Kolleginnen und Kollegen des Hamburger Abendblatts und der FUNKE Mediengruppe gemeinsam beschreiten, damit das Hamburger Abendblatt immer die erste Anlaufstelle für regionale Interessen ist“, sagt Ruth Betz. „Ich freue mich darauf, meine Digital-Erfahrungen einzubringen und das Geschäft des Hamburger Abendblatts substanziell weiterzuentwickeln.“

Dazu bekräftigt Abendblatt-Geschäftsführer Claas Schmedtje: „Mit Ruth Betz gewinnt das Abendblatt eine versierte Digitalexpertin, die das Haus und das Redaktionsteam bereits bestens kennt und so mit ihrer Expertise, vielen Ideen und Durchsetzungskraft noch einmal deutlich voranbringen wird. Durch die konsequente Orientierung auf den Ausbau unserer Digital-Abos werden wir noch schneller und erfolgreicher vorankommen.“

FUNKE-Geschäftsführer Christoph Rüth pflichtet dem bei: „Wir bedanken uns für die großartige Leistung von Ruth Betz. Ihre Kompetenz zeigte sich zuletzt im Aufbau der Newsletter-Unit: Über 250.000 Abonnenten lesen regelmäßig die Newsletter unseres Medienhauses. Als Leiterin Digitale Transformation setzte sie bereits zusammen mit Carsten Erdmann wichtige Impulse für FUNKE und flankierte den Wandel. Jetzt geht es an die konkrete Umsetzung. Ich freue mich, dass Ruth Betz ab kommenden Montag all ihr Know-how, ihre Leidenschaft und Erfahrungen beim Hamburger Abendblatt einsetzt.“

 

 

Pressekontakt 

Sie möchten gerne mehr über uns wissen? Wir sind für Sie da:  

 

Dr. Jasmin Fischer  

Leiterin Unternehmenskommunikation 

 

0201-804 8055 

jasmin.fischer@funkemedien.de 

funkemedien.de/de/presse/  

 

Medienmitteilung als PDF

Portät Ruth Betz

Gebäude FUNKE Medien Hamburg