Kopfgrafik_Medienmitteilungen.jpg

Ein musikalisches Dankeschön für jahrelange Lesertreue

Thüringer Allgemeine und Thüringische Landeszeitung laden Abonnenten zum Konzert

 

ERFURT / ESSEN, 15.02.2019­­­. Die Thüringer Allgemeine (TA) und die Thüringische Landeszeitung (TLZ) bedanken sich bei langjährigen Abonnenten für ihre Treue und laden sie zum ersten Leserkonzert ein. Unter dem Motto „Comedy meets Classics“ werden Rainer Hersch (Klavier und Leitung) und die Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach ihren Gästen am Mittwoch, 6. März, im Kaisersaal Erfurt einen Abend voller Musik und mit vielen überraschenden Wendungen bereiten. Gespielt werden bekannte Melodien unter anderem von Beethoven, Mozart, Tschaikowski und Vivaldi.

„Wir investieren viel, um neue Leser für unsere Produkte zu gewinnen. Es ist mir aber auch eine Herzensangelegenheit, unseren langjährigen Abonnenten Danke zu sagen, die uns teilweise schon seit Jahrzehnten die Treue halten“, sagt Jan Hollitzer, Chefredakteur der TA. „Der Abend ist eine schöne Gelegenheit, um mit unseren Leserinnen und Lesern direkt ins Gespräch zu kommen und außerdem ein wichtiges Instrument in der Leser-Blatt-Bindung“, ergänzt TLZ-Chefredakteur Nils Kawig, der gemeinsam mit Jan Hollitzer die offizielle Begrüßung übernehmen wird.

Das Leserkonzert beginnt um 20 Uhr, Einlass ist ab 19.15 Uhr. Tickets für Leserinnen und Leser sowie ihre Begleitung gibt es ausschließlich vom 16. - 23. Februar zu gewinnen:

Die Mediengruppe Thüringen ist der größte Verlag in Ostdeutschland und hat mit den drei Tageszeitungstiteln „Thüringer Allgemeine“, „Thüringische Landeszeitung“ und „Ostthüringer Zeitung“, dem „Allgemeinen Anzeiger“, dem „AA extra“, dem Kultur- und Freizeitmagazin „t.akt“ sowie der News- und Serviceplattform „Thüringen24.de“ die größte Reichweite im Freistaat Thüringen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.mediengruppe-thueringen.de.

 

Medienmitteilung als PDF