Kopfgrafik_Medienmitteilungen.jpg

Ab dem 14. Oktober gibt STREAMING einen Überblick über das vielfältige Angebot von Netflix, Prime Video, Sky Ticket, Disney+ & Co // Zahlungspflichtiges Streaming ist Megatrend mit 24 Millionen deutschen Nutzern, denen FUNKE nun Orientierung und Empfehlungen bietet // STREAMING erscheint vierteljährlich in der FUNKE TV Guide GmbH

FUNKE Mediengruppe startet neues, innovatives Magazinprojekt „STREAMING“

Endlich wissen, was wo läuft! Mit der Zeitschrift STREAMING weist FUNKE den Weg durch den Angebots-Dschungel von Netflix, Prime Video, Sky Ticket, Disney+ & Co. Unter dem Namen STREAMING bringt die FUNKE Mediengruppe am 14. Oktober ein innovatives Print-Objekt auf den Markt, das den Leserinnen und Lesern den Weg durch das immer größer werdende Angebot der Streaming-Anbieter Netflix, Prime Video, Sky Ticket, Disney+ u.a. weist. „Mit unserem neuen Magazin STREAMING wollen wir der kompetente Ratgeber sein, der schneller zum besten Programm führt“, sagt Chefredakteur Christian Hellmann. „Alle Highlights aus den Rubriken Serie, Film und Dokumentation stellen wir optisch opulent und mit klarer redaktioneller Bewertung vor.“ Die Auflage beträgt 150.000 Stück.

 

Weg vom Streaming-Chaos

Neben den in großen Strecken herausgehobenen Highlights der kommenden Wochen, wie zum Beispiel einer neuen Staffel der Erfolgsserie „The Crown“, einer Making-of-Reportage zu Disneys „Star Wars“-Ableger „Mandalorian“, dem großen Serienfinale des Comedy-Erfolgs „Modern Family“ oder einem Hintergrund-Report über den Boom der True-Crime-Dokus punktet STREAMING mit einer Vielzahl innovativer Navigation-Tools.

„Mit den Serien-, Film- und Doku-Planern zum Ankreuzen lassen sich die kommenden Entertainment-Wochen perfekt organisieren“, erklärt Christian Hellmann. „Und zwei Megaplaner geben einen Schnellüberblick über die wichtigsten 152 Serien und über 1000 Filme, die aktuell in den Flatrate-Angeboten aller Anbieter verfügbar sind.“ Zusätzlich gibt es einen großen Streaming-Planer zum Ausklappen, der nach Anbietern sortiert eine ebenso schnelle wie perfekte Übersicht garantiert. 

STREAMING als kompetenter Wegweiser zur passenden Zeit

„Ich freue mich, dass FUNKE erneut und dann in dieser schwierigen Zeit ein innovatives Zeitschriftenprojekt mit großem Potenzial umsetzt“, sagt Andreas Schoo, Geschäftsführer der FUNKE Mediengruppe. „Streaming ist in Deutschland mittlerweile ein Mega-Trend, bei dem unser neues Magazin für Orientierung sorgt.“ Über 24 Mio. Menschen nutzten laut des Forschungsinstitutes GfK im vierten Quartal 2019 bereits einen kostenpflichtigen Dienst. Bei der Vielzahl der Anbieter und angesichts einer wahren Flut sehenswerter Programme suchen die Nutzer gute Empfehlungen. „Dabei wird unser Magazin STREAMING eine entscheidende Rolle spielen“, so Andreas Schoo.

„Wir sind überzeugt, dass die Leserinnen und Leser auf ein Magazin wie STREAMING gewartet haben“, ergänzt Jochen Beckmann, Geschäftsführer der FUNKE Zeitschriften. „Mit STREAMING übernehmen wir die Rolle des guten Freundes, der die neue Serie oder den unverzichtbaren Film empfiehlt und machen das individuelle Entertainmenterlebnis im On-Demand-Zeitalter noch besser.“

STREAMING erscheint vierteljährlich in der FUNKE TV Guide GmbH, umfasst 134 Seiten und kostet 3,90 Euro. Der Start der Zeitschrift wird mit einer umfassenden Einführungskampagne in Print und Online begleitet.