Kopfgrafik_Medienmitteilungen.jpg

Die „SISSI“-Trilogie feiert in diesem Jahr ihr 65. Jubiläum // FUNKE ONE und die Berliner Morgenpost würdigen diesen Erfolg in einem exklusiven Bookazine mit liebevollen Geschichten rund um Schauspieler und Film // Erstmalig wurden Szenenbilder aufwendig digital restauriert und in Farbe zu neuem Leben erweckt

FUNKE ONE: Die „SISSI Collector’s Edition“ feiert einen der beliebtesten Film-Klassiker aller Zeiten

1955 feierte der erste Teil der „SISSI“-Trilogie von Ernst Marischka in Wien seine Uraufführung und machte die damals 17-jährige Romy Schneider zum Publikumsliebling. Pünktlich zum 65. Jubiläum würdigt FUNKE ONE in Zusammenarbeit mit der Berliner Morgenpost die schönste Kaiserin der Welt mit einem hochwertigen, 100-seitigen Bookazine. FUNKE ONE bündelt die gemeinsamen Aktivitäten des Bereichs New Business innerhalb der FUNKE Mediengruppe und setzt den Fokus auf innovative Produkte und userzentrierte Angebotsformate, die Tageszeitungen und Zeitschriften verbinden.

 

In diesem außergewöhnlichen Magazin finden Sissi-Fans exklusive und noch nie veröffentlichte Auszüge aus den Drehbüchern. Exklusive Einblicke in Romy Schneiders Tagebücher und Privatkorrespondenzen der Hauptdarsteller lassen Freunde des Klassikers tief in die Entstehung der Filme eintauchen. Außerdem zeigen Filmkritiken aus der damaligen Zeit, was die Menschen schon früher an „SISSI“ begeistert hat.

Nicht fehlen darf natürlich noch einmal alles Wichtige zur „SISSI“-Trilogie mit den schönsten Bildern aus den Filmen. Die besonderen Schwarz-Weiß-Bilder wurden sorgfältig digital restauriert und koloriert, damit sie von einer neuen Generation genossen werden können. Neben Interviews mit Komparsen, die in allen drei Filmen mitgespielt haben, blickt das Magazin der FUNKE Mediengruppe auch in den Kostümfundus des Filmes.

So beschreibt Chefredakteurin Nicole Kleinhammer die Entstehung des außergewöhnlichen Magazins: „Wir waren unterwegs von Berlin bis Wien, um in Film-Archiven spannendes Material zu sammeln. Dabei haben wir uns natürlich noch einmal Sissis traumhafte Kleider angeschaut, die extra für uns aus dem Safe des berühmten Ateliers Lambert Hofer geholt wurden. Ein echtes Highlight sind die wunderschönen Schwarz-Weiß-Bilder, die wir erstmals für dieses Heft von Hand nachkoloriert haben.“

Ein weiterer Höhepunkt: Vier historische und hochqualitative Postkarten der Hauptdarsteller verstärken den Sammel-Faktor des Bookazines. Die ultimative Hommage an diesen einzigartigen Film-Klassiker ist ab dem 12. November im gut sortierten Zeitschriften- und Buchhandel, über die Shops der FUNKE Mediengruppe, online und stationär, sowie auf Amazon erhältlich und kostet 10 Euro.