Kopfgrafik_Medienmitteilungen.jpg

FUNKE und Paysafe’s viafintech sind Launch-Partner bei innovativem Digital-Konzept für Einlösung von Aktions-Coupons für Zeitschriften im Einzelhandel

FUNKE ist Launch-Partner bei der deutschlandweiten Einführung eines digitalen Abrechnungssystems für das sogenannte Gutschein-Clearing – also die komplette Abwicklung des Geschäftes mit Gutschein-Aktionen für das Neu- und Bestandskundenmarketing. Dabei arbeitet das Medienhaus mit dem Berliner Finanzdienstleister viafintech zusammen, der seit November 2021 Teil der führenden spezialisierten Zahlungsplattform Paysafe ist. Von dem komplett digitalisierten Prozess profitieren alle am Gutschein-Clearing beteiligten Partner – Verlage, Pressegrossisten und Presseeinzelhändler – vor allem durch beschleunigte Abläufe und sinkende Backoffice-Kosten. Der Code ist quasi live verifizierbar und somit für alle Handelsstufen direkt nutz- und abrechenbar.

 

„Gutscheine sind ein enorm wichtiges Instrument für uns, um neue Kundinnen und Kunden für unsere Zeitschriften zu gewinnen. Daher hilft uns die Ausweitung der Akzeptanzstellen, speziell im Lebensmitteleinzelhandel, in unserer Vertriebsstrategie“, sagt Andreas Klinkmann, Gesamtvertriebsleiter der FUNKE-Zeitschriften. Für Nutzerinnen und Nutzer der Gutscheine ändert sich nichts: Sie können weiterhin ihre gewohnten Papiergutscheine, zum Beispiel aus Cross-Promotions in FUNKE-Titeln, im Handel nutzen und einlösen – und das bei nun deutlich mehr Akzeptanzstellen.

Für viafintech bedeutet der Start der digitalen Couponkampagnen gleichzeitig den Produktlaunch von viacouponing, dem ersten nicht-bargeldbezogenen Produkt des Unternehmens. Dazu sagt Sebastian Seifert, Co-Founder und -Geschäftsführer: “Die bestehende Kassenintegration von viafintech in europaweit über 20.000 POS wird bisher vor allem für das Ein- und Auszahlen von Bargeld, bekannt unter dem Produktnamen Barzahlen/viacash, genutzt, bietet aber Raum und Kapazität für weitere Barcodeprodukte. viacouponing ist das erste marktreife Produkt unserer zukünftigen Palette. Unser langjähriger Partner Rewe ist der erste Supermarkt in Deutschland, der die digitale Abrechnung als Händler nutzen wird. Weitere Einzelhändler und auch Verlage werden folgen.”