Kopfgrafik_Medienmitteilungen.jpg
Tanya Munsche (Stellvertretende Chefredakteurin BILD der FRAU) und Dörte Apel (GOOD World-Redaktionsleiterin) bei der Preisverleihung.

Tanya Munsche (Stellvertretende Chefredakteurin BILD der FRAU) und Dörte Apel (GOOD World-Redaktionsleiterin) bei der Preisverleihung.

Mit nachhaltigem Themenansatz

FUNKEs BILD der FRAU-Sonderheft „GOOD World“ gewinnt „German Brand Award 2022”

„GOOD World”, ein Sonderheft der FUNKE-Zeitschrift „BILD der FRAU“, wurde am 9. Juni mit dem renommierten „German Brand Award 2022“ ausgezeichnet. In der Kategorie „Excellence in Brand Strategy and Creation - Branded Corporate Social Responsibility“ setzten sich die Macher*innen mit ihrem nachhaltigen Themenansatz durch.

Der „German Brand Award“ wird jährlich durch ein hochkarätiges Expertengremium für „einzigartige Marken und Markenmacher“ verliehen. Dieses Jahr gab es 1.200 Kandidat*innen aus 19 Ländern. Die Preisverleihung und Ehrung der Gewinner*innen fand am Donnerstag, 9. Juni, in Berlin statt.

„Ich freue mich sehr über die Auszeichnung für ‚GOOD WORLD‘“, sagt BILD der FRAU-Verlagsleiterin Janina Süß. „Weil sie zeigt, welch große Innovationskraft in unserer Marke BILD der FRAU liegt. ‚GOOD WORLD‘ ist ein Konzept, dass Anzeigenkund*innen und Käufer*innen gleichermaßen begeistert hat. Ich bin stolz auf das großartige Team rund um Chefredakteurin Sandra Immoor und Redaktionsleiterin Dörte Apel. Eine verdiente Auszeichnung für dieses Magazin.“

Bei „GOOD World” dreht sich auf 132 Seiten umweltzertifiziertem Papier alles um „grüne“ Themen, Ideen, Trends – und um Zuversicht. Zum ersten Mal erschienen ist es im September 2021. Neben Mode aus Recyclingfasern, DIY-Beautyprodukten mit Naturpower und jeder Menge Menschen, die die Welt mit ihren Ideen verändern, zeigen Greenfluencer*innen wie jede*r von uns auch mit kleinen Schritten viel bewegen kann. Motto dieses besonderen Magazins ist: Nachhaltig leben mit Spaß? Das geht! 

„Wir haben immer fest daran geglaubt, dass es ein Magazin braucht, dass nicht belehrt – sondern zeigt, dass nachhaltig leben nicht Verzicht, sondern Gewinn bedeutet. Dass die Welt voller toller Menschen und Lösungen steckt, die inspirieren, die Unterstützung brauchen. Sie vorzustellen, dafür ist ‚GOOD World‘ da – die Auszeichnung wird uns helfen“, sagt „GOOD World“-Chefredakteurin Sandra Immoor.

Die zweite Ausgabe des frisch prämierten Heftes erscheint am Freitag, 9. September 2022 – und wird überall dort erhältlich sein, wo es auch BILD der FRAU gibt.

Informationen zur Vermarktung finden Sie hier.

 

Hier gibt es die Medienmitteilung als PDF.