Kopfgrafik_Medienmitteilungen.jpg

 

GOLDENE KAMERA 2019: PUR wird für die „Beste Musik National“ ausgezeichnet

ESSEN, 21.3.2019. Im vergangenen Jahr hat PUR das 16. Album herausgebracht. „Zwischen den Welten“ startete wie alle Alben zuvor sofort durch. Seit mehr als drei Jahrzehnten und mit fast zehn Millionen verkauften Tonträgern gehören die Musiker um Frontmann Hartmut Engler damit zu den erfolgreichsten Bands Deutschlands.

 

„Mit ihrer unverkennbaren Mischung aus deutschsprachigem Rock, Pop und Schlager schaffen sie wahre Hymnen, deren authentische Texte ihre Fans seit Jahrzehnten begeistern und zum Mitsingen inspirieren“, begründet die Redaktion der GOLDENEN KAMERA ihre Entscheidung. „PUR bleibt sich selbst treu, ohne aber den Schritt in die Moderne zu verpassen. Viele ihrer Songs drehen sich um Themen, die das wahre Leben betreffen.  Ob voller Gefühl, voller Energie oder ein wenig sentimental – PUR schafft vor allem auf den Konzerten Momente, die vielen ewig in Erinnerung bleiben.“

Mit dem aktuellen Album nimmt PUR seine Fans mit auf die Reise zwischen den Welten, einem Perspektivwechsel durch Reisen, Bücher, Gespräche und Erlebnisse. „Es geht um den Blick auf die Welt, darum, Toleranz und Verständnis zu entwickeln für vieles auf der Welt, das uns zunächst fremd erscheint“, erklärt Hartmut Engler. Gerade erst haben sie vor ausverkauften Arenen gespielt und im Sommer geht es mit großer Open-Air-Tour weiter.

Doch zuvor wird PUR den Preis persönlich in Berlin entgegennehmen und ihren Hit „Zu Ende träumen“ live auf der Show-Bühne performen.

Die von Steven Gätjen moderierte Verleihung der GOLDENEN KAMERA findet am 30. März 2019 in Berlin statt und wird ab 20.15 Uhr live im ZDF übertragen.

Weitere Informationen zur GOLDENEN KAMERA finden Sie auch unter goldenekamera.de.

Die GOLDENE KAMERA jederzeit im Netz:

www.facebook.de/GoldeneKamera
www.twitter.com/GoldeneKamera - #GOLDENEKAMERA
www.instagram.com/goldenekamera

 

Medienmitteilung als PDF