Kopfgrafik_Medienmitteilungen.jpg

Über 26 Automobilmarken präsentieren rund 300 Fahrzeuge

Hamburger Abendblatt veranstaltet die AUTOTAGE HAMBURG 2019

HAMBURG / ESSEN, 04.02.2019. Zum siebten Mal veranstaltet das Hamburger Abendblatt die AUTOTAGE HAMBURG. Auf 13.000 Quadratmetern präsentieren vom 6.-10. Februar 26 Automobilmarken rund 300 Neuwagen in Hamburgs größter Messehalle (Halle B6).

 

Die erfolgreiche Neuwagen-Verkaufsmesse ist ein Highlight für Auto-Fans: Sie haben eine große Auswahl an Fahrzeugen, sparen sich den Gang zu verschiedenen Autohäusern und haben die Möglichkeit zur Probefahrt mit den ausgestellten Modellen. Die 15-20-minütigen Probefahrten werden auf einer Testfahrtstrecke im echten Straßenverkehr durchgeführt.

Käufer kommen in den Genuss von teilweise erheblichen Preisnachlässen und exklusiven Sonderangeboten. Auch der Premium-Auto-Sektor ist durch Marken wie Audi, BMW und Mercedes vertreten. Die AUTOTAGE HAMBURG 2019 finden im Rahmen der „oohh! Die FreizeitWelten der Hamburg Messe“ statt.

„Wir freuen uns, dass die AUTOTAGE HAMBURG nun bereits seit sieben Jahren bestehen. Im Vorjahr wurde von den Besuchern an den fünf Messetagen die höchste Anzahl an Testfahrten unternommen und es wurden über 40 Neuwagen verkauft. Dieses Ergebnis möchten wir in diesem Jahr zusammen mit unseren Ausstellern toppen“, sagt Dennis Rößler, Geschäftsführer des Vermarkters MEDIAHAFEN Hamburg GmbH.

Ein Tagesticket kostet 12 €, reduzierte Tickets für nur 7,50 € können bequem und ohne Wartezeit unter www.autotage-hamburg.de im Bereich Preise & Tickets mit dem Gutschein-Code OH1928 erworben werden. Die Messe ist täglich von 10 bis 18 Uhr für Besucher geöffnet. Ein weiteres Plus: Die Tickets berechtigen auch zum Eintritt in die Messen der „oohh! Die FreizeitWelten der Hamburg Messe“.

Weitere Informationen finden Sie unter www.autotage-hamburg.de und auf der Facebook-Seite von AUTOTAGE HAMBURG www.facebook.de/autotagehamburg.

 

Medienmitteilung als PDF